Welches Futter ist besser für Meerschweinchen?

8 Antworten

Muss den anderen leider Recht geben. Keines der von dir hier aufgeführten Sachen ist wirklich Meerschweinchen geeignet. Trockenfutter brauchen sie auch (außer vielleicht in Außenhaltung im Winter und da ist dies auch kein muss) garnicht. Du kannst als Leckerchen ab und zu ein paar Erbsenflocken geben oder eben etwas Johannisbrot oder getrocknete Kräuter/Blüten/Gemüse. Aber wirklich nur als Leckerchen alle paar Tage mal (gibt auch Getreidefreies Trofu von "Dein Bestes" (DM) oder von JR Farm welches man als Leckerchen ab und zu verfüttern kann).

Hauptfutter sollte gutes Heu, Gemüse und/oder artenreiche Wiese sein. Lies dich da wirklich noch mal bei DieBrain.de in der Futterliste ein.

Bunt ist meistens nicht gesund. Es soll nur schön aussehen. Ich nehme immer Futter von VITA. Das sind kleine Grünliche Kugel. Der Vorteil ist die Tiere können nicht sortieren. Bei Futter wie du es in 2. beschrieben hast fressen sie sonst meist nur die Cornflakes oder die Bunten Brocken.

Gesunde Ernährung Meerschweinchen http://www.sifle.de/Sau_lecker-ar-.htm

Punkt 1-7 ist alles nicht gesund für Meerschweinchen. Das sind keine Getreidefresser! Heu , Frische Kräuter, Gemüse und ab und zu ein bischen Obst, das ist die Futterliste.

Wie kann es sein, daß du gar nichts weißt über die Ernährung der Tiere die du hältst?

Alles nicht ! Am besten gibst du ihnen so viel Frischfutter wie möglich !!! Sehr gesund ist zum Beispiel:

-Wiesenscharfgarbe -Weiß/rot Klee -wegerich -salbei -Pfefferminze -Melde -Löwenzahn -Kamille -Huflattich -Hasenscharte -Brennnesseln -Blaue Luzerne -Beifuß

Die Sorgen auch dafür das dein Schweinchen fitt und Gesund bleibt !!! Aber auch Snacks wie:

-Paprika -Möhre -Birne -Fenchel -Apfel -Katzengras -Melone -Gurke -Topinambur -Liebstöckel -Wermut -Borretsch -Dill -Petersilie

Also Fertigfutter so selten wie möglich und nur in kleinen Mengen sonst kann das Schweinchen schnell zu übergewicht neigen !

Was möchtest Du wissen?