Welches Futter fürs Pferd bei Husten und Schleim?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau wegen der Kräuter mal bei - Makana - nach. Wenn Du sie länger gibst, wird es im Reformhaus ziemlich teuer. Der TA sollte sich aber auf jeden Fall dein Pferd mal ansehen. Wenn er nach längerer Anstrengung schlecht Luft bekommt, könnte es sein , das sich in den Lungenbläschen schon alter zäher Schleim festgesetzt hat. Das führt im laufe der Zeit dazu, das Teile der Lunge vollständig zerstört werden. Diesen extrem festsitzenden Schleim sollte man erst einmal mit einem stärkeren Mittel vom TA dazu bringen, dass er sich löst. Danach mit den Kräutern weitermachen, und immer wieder mal intervallmäßig dem Pferd geben.

friesennarr 27.12.2014, 18:23

Da sind meine vom Reformhaus aber weitaus billiger - vor allem kann ich selber mischen und brauch kein Kraut verfüttern, das ich da nicht drin haben will. Ich finde Mekana sehr teuer.

0
Anaschia 27.12.2014, 23:28
@friesennarr

@Friesennarr !!! Da hast Du bei den Fertigmischungen wahrscheinlich nachgesehen. Bei Makana kannst Du die Kräuter die Du haben möchtest auch einzeln bestellen. 500 g Thymian kosten da z.B. 4,90 EUR. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass irgendein Reformhaus da günstiger ist.

0

Also unser TA behandelt Husten meist mit Antibiotika. Wenn es aber chronischer Husten ist schickt er immer weiter zur Akupunktur. Was auch hilft sind Zwiebeln oder andere Laichpflanze misch dazu etwas Honig und Müsli, damit das Pferd es auch frisst. Lauch löst nämlich den Schleim und es sollte bald besser werden. Von Reittv gibts es auch ein video dazu:

Vielleicht hilft es dir ja und der unten geht bald weg! Lg Fridde99

Hi :) mein Pflegepferd ist auch 19 und hatte einige Wochen husten. Er hat sein ganz normales Futter bekommen aber zusätzlich haben wir immer ein wenig fenchelhonig mit untergerührt. Den gibts für keine 2€ bei rossmann und hat ihm super geholfen. Außerdem könntest du deinem Pferd noch Tee geben, macht eine andere in meinem Stall immer. Lg :)

Schwarzkümmelschrot als Zusatz über das normale Kraftfutter hilf auch sehr gut. Zu mindest meiner Hafistute, da sie auch zum schnellen dick werden neigt. Davon reicht 1 EL tgl.

Kräuter selber mixen ist sehr einfach.

Bei Husten eignet sich sehr gut Tymian, Fenchel, Salbei, Cystus (immer), Lindenblüten und Kamille.

Einfach ins nächste Reformhaus gehen und die Kräuter holen, dann in einem großen verschließbaren Gefäß (alte Leckerliebox oder Mifueimer) mischen und jeden Tag 2 bis 3 mal einen Esslöffel voll übers sonstige Futter oder auch einfach so eingeben.

Momschke 26.12.2014, 20:40

Cool, danke. Werd ich mal ausprobieren ;)

0

gib ihm doch Hustenbonbons. mengenmäßig mehr als bei Menschen, aber die Wirkung isz gleich. Aber ich würd auch den TA fragen

Was möchtest Du wissen?