Welches Fitness-Pulver

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist 16 Jahre alt, der "Grundtrainingsplan" sollte noch eine ganze Weile durchgeführt werden, insofern wie vom selben Grundtrainingsplan sprechen. Ich hoffe, du stehst unter professioneller Aufsicht und dein Training basiert auf schweren Grundübungen und in Form eines Ganzkörpertrainings. Ich außerdem, dass du ausschließlich die Techniken dieser Übungen trainierst und das Training mittels Eigengewichtsübungen ergänzt.

Finger weg von diesem Billigpulver, es nützt dir nichts, egal auf welchem Level.. Nicht ein Makronährstoff alleine wird dich deinen Zielen näher bringen, es ist die Kombination aus allen Makro- und Mikronährstoffen. Kein Pulver wird das richten sondern nur eine ausgewogene, vielseitige Ernährung. Es gibt immer Möglichkeiten zur Ernährungsoptimierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thx222
11.06.2014, 16:17

Also, der Grundtrainingsplan basiert bei mir auf Rücken,Bauch,Nacken,Beine,Arme,Schulter. Es sind solche Übungen, wo nicht gezielt auf die einzelnen Muskeln trainiert wird, wie z.B Bizeps / Trizeps . Zu den Pulvern: Viele benutzen diese Pulver, doch nicht umsonst? Ich lese in vielen Foren das man die Finger davon lassen soll: Also meine Frage, wozu kaufen sich alle das, wenn es nichts bringt? Oder sollte man nur von den ''billig'' Pulvern die Finger lassen? Ich wollte ein Pulver kaufen, da ich es einfach als Kohlenhydrate nutzen wollte, da ich manchmal vergesse meine 3 Mahlzeiten zu mir zu nehmen und meistens nur 3x am Tag esse. Reicht 3x am Tag zu essen? Ich achte nicht, was ich esse. Was meine Mum kocht, dass esse ich auch(Natürlich nichts ungesundes wie jeden Tag Burger o.ä.)

0

Als Anfänger wäre es das beste, wenn Du probierst jeden Tag einen Liter Milch zu trinken. Da sind Kohlenhydrate, Eiweiße und Fett drin, und das ganze ist auch relativ günstig. Wenn Du dann noch mehr Kohlenhydrate brauchst, dann würde ich Dir Maltodextrin empfehlen, welches Du als Pulver dann einfach noch in die Milch gibst. Ansonsten würde ich statt dem Weightgainer einfach Instanthaferflocken von z.B. Kölln kaufen. Die sind leckerer und gesünder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?