Welches Finanzamt bekommt meine Umsatzsteuer (Firmenort oder Sitz des Registergerichts)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die örtliche Zuständigkeit bei der Umsatzsteuer ergibt sich aus § 21Abgabenordnung.

http://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/__21.html

Vielen Dank! Fürs Protokoll: " ist das Finanzamt zuständig, von dessen Bezirk aus der Unternehmer sein Unternehmen im Geltungsbereich des Gesetzes ganz oder vorwiegend betreibt."

0

Die Umsatzsteuer bekommt das Finanzamt, von dem Du die Steuernummer erhalten hast.

Registergericht ist steuerlich uninteressant

Was möchtest Du wissen?