Welches Festplattengehäuse zur Datensicherung (Backup)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn deine externe 3TB Festplatte eine 3.5" Festplatte ist, dann brauchst du immer eine extra Stromversorgung.

Ja, es ist 3,5". Kannst du ein Gehäuse empfehlen, das sehr benutzerfreundlich ist?

0
@Tobilie

Hallo,

hier einige Hinweise für die Auswahl:

  • Es gibt Gehäuse, bei denen nach Einbau die Festplatte neu formatiert werden muss, bevor sie wieder verwendbar ist. Wenn du das Löschen sowieso vorhast, brauchst du darauf nicht zu achten.
  • Empfehlenswert sind Gehäuse mit USB-3-Anschluss. Der Controller sollte auch UASP unterstützen. 
  • Festplatten sollten nur dann stehend verwendet werden, wenn das Gehäuse einen stabilen Fuß hat. Schon das Umkippen stehender Festplatten in die Waagerechte kann zur Beschädigung von Sektoren führen. Ordentliche Standfüße, z.B. aus Silikon verwenden. 
  • Es gibt Plastikgehäuse, die sich nach der Montage nur schwer ohne Beschädigung wieder öffnen lassen.
  • Es sollten passive Gehäuse in Metall ausgeführt sein, damit die Plattentemperatur nicht zu sehr ansteigt. Eine zusätzliche Kühlung mittels Ventilator ist nur bei älteren Platten  mit hohem Leistungsbedarf notwendig. Es gibt Gehäuse, bei denen ein Lüfter manuell zugeschaltet werden kann.
  • Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit kann sich bei der Verwendung über eine Hub (auch USB3) stark vermindern.

LG Culles

 

1
@Culles

Danke Culles.

Hast mir die Arbeit abgenommen. Ich hab nichts hinzuzufügen. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?