Welches F.E.A.R ist besser, fear2 Origin oder Fear3 (Nur singleplayer)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die F.E.A.R.-Reihe hat mit jedem Titel stark von dem verloren was die Vorzüge waren.

F.E.A.R. 2 ist daher deutlich besser. Man bemühte sich noch um eine Handlung und gewisse Stimmungen. Die Spielzeit entspricht weitgehend dem Genre-Standard. Je nach Spielweise und Schwierigkeit ist man in 6-7 Stunden damit einfach durch.

Der dritte Teil wirkt über lange Strecken an den Haaren herbei gezogen, hat sich technisch kaum weiter entwickelt und das Gameplay vollends auf einen geradlienigen Koop-Shooter ohne größeren Tiefgang verlagert. Für Mehrspielerfreunde mag er noch am ehesten eine Option sein. Für Einzeispielerfreunde etwas das man gerne links liegen lassen darf.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fear 2 ist genial, vor alles das Ende ist etwas anderes. Fear 3 wird als Beispiel für schlechte shooter bzw schlechtes game Design genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubenE
16.09.2016, 13:39

Wieivel spielstunden hat man in fear2 i.e.?

0
Kommentar von Akelo
16.09.2016, 13:40

oh das weiß ich nicht genau aaaaber es ist deutlich länger als Teil 3

1

Was möchtest Du wissen?