Welches Faltrad ist gut und günstig, also absolut empfehlenswert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muss es ausprobieren. Ich fahre seit April fast nur noch Faltrad, auch auf langen (80 Km) Touren. Es ist leicht, handlich und spritzig. Allerdings habe ich dickere Reifen aufgezogen, was nicht bei jedem FR geht. Das hat aber bei den kleinen Rädern Vorteile. Unter 20 Zoll geht nur mit Federung und ist entsprechend teuer. Für etwa 500€ kriegt man schon was Ordentliches. Grosser Vorteil: Ich kann es bei vielen Fluggesellschaften ohne Zuzahlung mitnehmen, und auch in der Bahn kostet es nicht extra und geht immer mit.

wenn ich keine 1500€ für ein brompton hätte, würde ich immer auf ein gebrauchtes zurückgreifen. die dinger sind unverwüstlich, und inzwischen durchaus für 500€ bei ebay zu haben.

Was möchtest Du wissen?