Welches Fahrrad würdet ihr mir für Überlandfahrten empfehlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://rlv.zcache.de/wasser_fahrrad_zyklus_der_auf_wasser_vintage_kuns_fliese-r09024273978e47348c8798f121792d4f_agtk1_8byvr_512.jpg

Achso, nein, falsch, war ja über Land.

Na, ein Trekkingrad nimmt man da natürlich, so heißen ganz normale Fahrräder heute. Jetzt wäre die Frage, wie viel Geld es kosten soll, bzw. wo du eins herbekommen willst.

Als richtig gutes Angebot haben wir hier z. B. das Radon TLS 7.0 ausgeguckt. Kein Federschnickschnack dran, sehr gute Teile, leicht und zu einem fairen Preis. Auch bei der vsf-Fahrradmanufaktur gibt es gute Räder.

Danke für die Antwort :) . Also ich würde maximal 200 Euro ausgeben. Aber gibt es für Herren eigentlich auch Fahrräder ohne diese Mittelstange (nennt man das so?). Ich habe seit Jahren Probleme bzw. Reizungen an den Beinen, kann sie nicht nach Belieben austrecken. So ne Damenfahrräder ohne diese waagerechte Stange wäre ideal für mich.

0
@LieberKerl1979

Damenräder nennt man heute gern Cityrad.

Wie wäre es mit einem Hollandrad?

http://onlineshop.real.de/Hollandrad-Shimano-28er-3-Gang-Damen/0232881002001?adword=onlineshop/google/sales/PLA-S/Fahrradwelt

Für 200 Euro bekommst du natürlich nicht viel, wenn es ein Neurad sein soll. Achte drauf, das folgende Dinge auf keinen Fall verbaut sind: Scheibenbremse, Federgabel, gefederte Sattelstütze, 7 Gänge hinten (7-Gang, 21-Gang). Zu empfehlen wäre eine 3-Gang-Nabenschaltung. Ganz ohne Gänge ist für lange Strecken nicht so gut, 8-fach hinten kannst du nicht bezahlen.

Eine gescheite Lichtanlage bekommst du an einem 200-€-Rad nicht.

0

Wenn du mit "Überland" über Landstraßen meinst, dann ist ein Velomobil geeignet.

Was soll man da empfehlen?

Fährst du mit Gepäck? Wenig oder viel? Was für Strecken willst du fahren?

Also Rennrad, Tourenrad, Mountinbike. Du hast die Qual der Wahl.

Ja unbedingt mit Gepäck. Aber es sollen nur 1-2 Tage sein. Nix Grosses. Ich will z.B. zum See fahren. Dort wenige Tage campen. Natürlich soll die Strecke nicht megalang sein. Also nicht quer durch Deutschland. So ca. 100 km.

0

ostsee oder ... nordsee?

Mein Freund und ich wollen dieses Jahr an die See. Nun besteht die frage ob wir zur Ostsee oder zur Nordsee fahren. Was würdet ihr uns empfehlen?

...zur Frage

Reiterferien Anfänger Ost/Nordsee oder Brandenburg?

Hallo zusammen! Ich wollte in den Osterferien reiten lernen (Anfänger, Mädchen, 14/15). Dazu hätte ich ein paar Fragen an euch: War schon mal jemand von euch auf dem Ponyland Norddeich? Wenn ja würdet ihr es empfehlen? Wenn nicht kennt ihr andere Reiterhöfe in Brandenburg oder an der Nord-/Ostsee, die geeignete Reiterferien anbieten? Wenn ja würde ich mich über ein Feedback freuen (auch schlechtes) Danke schon mal im voraus! PS: Mir wäre es wichtig, dass die Pferde gut gehalten werden!

...zur Frage

Polen Markt in der Nähe der Ostsee?

Hallo ich Komme aus Berlin
Und will am Samstag mit Kollegen einen Polenmarkt besuchen der nah an der Ostsee ist kann mir da jemand einen Empfehlen
Natürlich auch nicht weit von Berlin aus.

...zur Frage

Rücksichtslosen Autofahrer anzeigen?

Hi,

ich bin 15 Jahre alt und heute wollte ich mal endlich wieder in Berlin mit meinem Fahrrad fahren, da ich diese Woche erst wieder vom Urlaub kam und nach möglichen neuen Baustellen, Umleitungen etc. schauen wollte. Dann in einer ziemlich unebenen und recht kaputten 30er Zone kam mir ein Autofahrer entgegen der mir höchstens 10cm Platz ließ und mindestens 10 km/h über dem Tempolimit fuhr. Als er an mir vorbei fuhr hab ich meinen Arm gehoben um ihn zu zeigen dass er eventuell einen Fehler begangen hat. Er hielt an fand es aber nicht nötig noch mit ihm zu reden da ich in Berlin bin und es eh kaum Platz für Fahrradfahrer gibt. Ca. 300m weiter weg hat er sein Beifahrerfenster geöffnet und hat sich vor mir eingeschert. Es war mir schon klar dass er was von mir wollte und ich hielt an um mit ihm zu sprechen. Er sagte etwas was ich nicht hörte, da ich Musik mit meinen Kopfhörern hörte. Ich war auch sehr freundlich, was nicht immer der Fall ist. Ich fragte:"Wie bitte?" Er meinte:"Was sollte dass grad mit dem Finger?" Ich sagte:"Es war nur meine Hand. Ich hab keinen Finger gezeigt." Er fragte daraufhin:"Und warum?" Ich sagte:"Sie waren mir ein wenig zu schnell." Er drohte:"Beim nächsten mal fahr ich dich um." Daraufhin fuhr er mit ordentlich Tempo weg, ich war noch leicht geschockt und hab mir das Kennzeichen nicht gemerkt. Ich fuhr dann einfach weiter und wollte dann wieder Richtung Zuhause fahren. Hab an einem Spielplatz dann noch geguckt ob sich Freunde vielleicht dort rumtreiben. Als ich dann ungefähr 100m von meinem Zuhause vom Spielplatz runterfahren wollte, kam dieser Autofahrer mir entgegen und hat mich wütend angeguckt. Ich hab dann noch geguckt ob ich sein Auto wiederfinde um das Kennzeichen zu fotografieren. Was ich jetzt nicht weiß ob ich es einfach so lassen soll oder eine Anzeige gegen ihn zu erstatten. Da er nicht weit weg von mir wohnt und ich keinen Stress machen will, würde ich nichts tun, aber da ich nicht so der übliche Unschuldige Jugendliche bin und gerne selber was tue, anstatt die Polizei zu rufen oder sonstiges würde ich mich gerne wehren, legal oder illegal.

Was würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Wie kann ich schneller Tricks auf dem Trial Bike lernen?

Hallo

Und zwar hab ich mir gestern ein Trial Bike von Because zugelegt. Es wiegt 9,5 kg. Hab öfters versucht, das Vorderrad hochzukriegen und auf einem Rad zu stehen und vllt bisschen zu springen. Tja leichter gesagt als getan wie in denn Videos... 

Woran liegt es, dass es so schwer ist? Kriege es kaum hoch... Vielleicht ist es ja auch zu klein, bin nämlich 1,65 m groß und es ist 20 Zoll...

Kennt ihr die Tricks dabei? Oder wie man es am besten schaffen kann?
Ich bedanke mich im Voraus :)

...zur Frage

Wie baut man eine stabile Schanze

Damit man beim Downhill mit dem Fahrradauch darüber fahren kann, ohne dass sie auseinander fällt oder einstürzt. Aus welchem Material muss man sie bauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?