Welches Fahrrad würdet ihr kaufen?

...komplette Frage anzeigen fahrrad1 - (Freizeit, Technik, Sport) Fahrrad 2 - (Freizeit, Technik, Sport)

7 Antworten

In dem Preisbereich sollte man nicht kaufen, da alles billig und unzuverlässig. Aber wenn einem nichts anderes übrig bleibt...? Dann kann man die Räser kaufen. Man sollte nur beachten, nicht wirklich ins Gelände zu fahren, sondern immer schon auf festen Wegen bleiben. Es kann und wird immer mal was kaputt gehen, brechen, quietschen, klappern, abfallen und und und. Damit musst du leben. Und da das bei allen Rädern dieser Klasse so ist, ist es beinahe egal, was du kaufst. Vielleicht das, was du in deiner Nähe noch halbwegs reklamieren kannst.

darkhouse 20.07.2015, 08:37

Und die Idee mit einem gebrauchten, vernünftigen Rad würde ich der zweifelhaften Neuanschaffung auch vorziehen! Da kannst du für 200-300 Euro ein 3 Jahre altes, gepflegtes 1.000-Euro-Rad bekommen! Und ich (reichlich 2 Zentner) habe ein Bulls Trekkingrad, 2006 für 1.200 Euro neu gekauft (relativ gute Suntour-Gabel, XT/LX-Mix, Magura Julie). Hatte seitdem - bei zugegebenermaßen eher geringer Nutzung - aber nichts an Reparaturen außer üblichem Verschleiß (mal Kette neu, Bremsbeläge, Sattel etc.) bei recht wenig Wartungsaufwand.

0

Keines von beiden, da brauchbare neue MTBs bei 499,-€ anfangen.
Das hat  nichts mit Arroganz oder so zu tun sondern damit, dass und als Ratgebern Deine Gesundheit und Dein Geldbeutel am Herzen liegen.
Bei diesen Bikes sind die Komponenten nicht sonderlich gut / haltbar und sackschwer sind die Bikes auch noch.
An Deiner Stelle würde ich wahrscheinlich nichtmal ein MTB (Sportgerät!) kaufen, sondern ein Trekkingbike mit Schutzblechen, Nabendynamo, Licht, Reflektoren und Gepäckträger.
Davon hast Du im Alltag einfach mehr.
Wenn Du "viel für wenig Geld" suchst, kaufe Dir lieber ein gebrauchtes Markenbike; frage evtl. hier nochmal nach, wir geben gern Rat (der nicht immer nach dem eigenen Wunsch ausfällt, dafür aber gut ist).

Wenn es unbedingt eines dieser beiden mtbs sein muss empfehle ich das BTWIN. Allerdings gilt meine wahre Empfehlung einem mtb der Marke Centurion. Centurion-mtbs beginnen bei etwa 299€. Die wirklich guten zu empfehlenden Räder (die Backfire Serie) beginnt neu bei 599€. Hier sind meine Argumente, die für ein Centurion sprechen. Erstens: Centurion ist deutsche Markenqualität. Dies merkt man wirklich daran, wie lange die Räder durch Schlamm, Wald und Wiesen ohne Wartung, sogar ohne Reinigung fahren können. Mein Centurion Backfire Irs, das 12 Jahre alt ist verrichtet seinen Dienst noch immer großartig und muss nur etwa einmal im Jahr gereinigt werden. Dieses Fahrrad wird leider nicht mehr verkauft. Allerdings empfehle ich Voll und Ganz das Centurion Backfire Pro 100.29. Dieses Rad hat ebenfalls eine sehr hohe Qualität und trifft auch auf die noch kommenden, positiven Merkmale eines Centurions zu. Zweitens besitzen Centurion-Räder eine großartige Ausstattung, sowie einen großartigen Service. Drittens ist das Centurion Design einfach toll. Wenn es also auch ein Rad über der oben genannten Preisklasse von etwa 300€ sein darf empfehle ich das Centurion Backfire Pro 100.29 (oder .27). Muss es sich allerdings in der angegebenen Preisklasse bewegen empfehle ich ein gebrauchtes Backfire Pro 100.29/.27 oder ein Centurion-mtb der unteren Preisklasse. Viel Erfolg bei der Fahrradsuche, sowie beim Kauf. 

Hier das Centurion Backfire Pro 100.29.  - (Freizeit, Technik, Sport) Hier das Centurion Backfire Irs.26, dass leider nicht mehr verkauft wird. - (Freizeit, Technik, Sport)

Und die kompletten technischen Daten von Rad 2 sind wie? 

Aber wenn ich schon "Shimano Tourney SIS Schaltwerk" lese, dann würde ich die Finger von lassen. Das ist echt das Billigste vom billigen. 

Ja ich weiß, nicht jeder hat das Geld sich ein Rad für ~ 1.000 € zu kaufen. Wäre wahrscheinlich bei wenig Gebrauch auch nicht verhältnismäßig, aber ich würde mir nie ein NEU-Rad für ~ 200-300 € kaufen. 

Schau dich lieber nach einem gutem Gebrauchtem um! 

zuckerblume25 20.07.2015, 06:51

Rahmen Aluminium-Rahmen
Rahmenhöhe 52 cm
Gabel Federgabel mit 1" Gewindeschaft
Steuersatz 1" Gewindesteuersatz
Vorbau 1" Stahl-Schaftvorbau
Lenker Stahllenker
Naben Stahlnabe vorne, Stahl-Schraubkranznabe hinten
Reifen KENDA MTB-Stollenreifen 26" x 1,95" (50-559)
Felgen Aluminium-Felgen
Schaltungstyp SHIMANO 21-Gang-Kettenschaltung
Schaltwerk SHIMANO Tourney
Umwerfer SAIGUAN 3-fach
Schalthebel SRAM Grip Shift MRX
Ritzel 7-fach-Schraubkranz
Kurbel Stahlkurbel mit 3 Kettenblättern und Hosenring
Innenlager THUN Patronenlager BSA 68
Pedale Kunststoffpedal 9/16"
Gepäckträger --
Schutzbleche --
Sattel MTB-Sattel
Sattelstütze Stahl-Kerzenstütze Ø 25,4 mm
Sattelklemmung Schnellspannhebel
Bremse CLARKS mechanische Scheibenbremse vorne, Aluminium-V-Brake hinten
Bremshebel Aluminium/Komposit
Scheinwerfer --
Rücklicht --
Dynamo --
Ständer --
Zubehör --
Gewicht ca. 15,2 kg

0
unLieb 20.07.2015, 06:54
@zuckerblume25

Wie gesagt, ich würde mich an deiner Stelle mal auf Ebay-Kleinanzeigen oder z.B. bikesale.de nach gebrauchten Rädern in deiner Nähe umschauen. 

Da kann man oftmals noch ganz gute "Schnäppchen" machen. 

1
zuckerblume25 20.07.2015, 06:56

wie ist diese schaltung hier eigendlich?

Antrieb/Schaltung
SRAM-Kurbel mit Dreifachkettenblatt 22×32×42,
SRAM X4-Schaltwerk, Microshift M30-Umwerfer,
SRAM-Schalthebel mit Anzeige der 24 Gänge,
SRAM-Kassette 11×32

0

Beide kannste so was von in die Tonne treten und dan noch mal drauf pinkeln oder so, aber jetzt mal im Ernst schau dich mal bei Ebay um oder so, und guck mal nach alten Trek,Cannondale Bikes oder so, weil die einfach so gut wie unkaputtbar sind.

Ich würde lieber ein MTB von specialized Kaufen.

aber von denen 2 eher fahrrad 1!

MFG

zuckerblume25 20.07.2015, 09:15

und mit welcher begründung fahrrad 1?

0
marxelber 20.07.2015, 09:19
@zuckerblume25

Da liegen mehr informtionen vor und die technichen daten klingen gut ausserdem find ich die farbe besser.

0

Das sind zwei Billigräder fürs Posing vor der Eisdiele.

 Vergiß nicht noch ein paar bunte und enge Klamotten dazu.

Für MTB-Trials sind die nix, außer lebensgefährlich.

Was möchtest Du wissen?