Welches Fahrrad (MTB) würdet ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie heftig fährst du denn im Bikepark?

Für 4000€ könntest du dir sogar ein Downhill Bike und noch ein Fully oder sehr gutes Hardtail kaufen.

Ein Kompromiss zwischen Downhill und Hardtail wäre ein Enduro mit ca. 160 mm Federweg oder 170 mm (nennt sich bei Radon Super-Enduro).

Enduros halten ebenfalls sehr viel aus, aber nicht ganz so viel wie Downhill Bikes. Kannst du also auch bei den meisten Strecken im Bikepark einsetzen.

Kommt für dich auch ein Versender in Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
22.06.2016, 14:11

Naja ich nehm das Bike dann schon sehr hart ran. Ein billig Bike für 600 Euro würd das nicht über längere zeit durchhalten. Es gibt ja Bikes die sehr für Downhill gemacht sind allerdings sind die natürlich unbequem für den normalen Straßengebrauch. Da fahr ich so an manchen tagen schonmal 50km oder mehr. Und was meinst du mit Versender?

0
Kommentar von playzocker22
22.06.2016, 14:40

Jap wusste ich ja auch, aber ich habs einfach so lange gefahren bis es nicht mehr ging. Ich werd mich mal umgucken, hab da schon was im Kopf.

0

Was möchtest Du wissen?