3 Antworten

Beide haben eine Rock Shox XC 30 Federgabel. Das Bulls hat ein Deore Schaltwerk, das Radon ein SLX, nimmt sich eigentlich nichts. Die Komponenten sind soweit gut.

Die Bremsen vom Bulls sind allerdings nur von der Marke Tektro, die vom Radon sind immerhin Shimano Altus (besser, aber ich würde sie aufrüsten).

Da eine Bremse ein sicherheitsrelevantes Teil ist (v. a. im Gelände) würde ich eher zum Radon raten, außer für dich kommt kein Versender in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenano
19.03.2016, 10:08

Danke für den Stern

0

Hallo,
Das Radon ist meines Erachtens nach die beste Wahl. Slx Schaltung und 355 Bremse. Die im übrigen eine sehr gute ist ( für Einsteiger).
LG Sven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?