Welches Fachabitur wählen um Maschienenbau zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du benötigst die allgemeine Fachhochschulreife. Welche Fachrichtung du wählst spielt keine Rolle, kann dir nur einen Vorteil im 1./2. Semester bringen.
Die Fachoberschulen führen zur vollständigen FHR, hast du nur den schulischen Teil der FHR benötigst du noch den praktischen Teil, z.B. durch ein Praktikum, FSJ, FÖJ, Ausbildung, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektrotechnik würde ich mal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Berufskollegs in Köln-Deutz. Musst du genauer selbst schauen. Hans-Böckler-BK, Nicolaus-August-Otto-BK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?