Welches Fachabi kann ich neben der Ausbildung als Kfz Mechatroniker bei Ford machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du shcon etwas von "studieren ohne Abi" gehört?

Um nach der Lehre ein Studium draufsetzen zu können, musst du übrigens nicht erst dein Abi nachmachen. Mit dem Gesellenbrief und ein paar Jahren Berufserfahrung hast du die „Fachgebundene Hochschulreife“ und kannst dich an Unis und Fachhochschulen in ganz Deutschland zur Eignungsprüfung für ein Studienfach anmelden, das deinem erlernten Handwerk ähnlich ist. Noch schneller geht es mit dem Meistertitel im Handwerk, denn der gilt – wie das Abitur – als „Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung“.

http://www.hwk-karlsruhe.de/ausbildung/student

Ja habe ich gehört aber Ford bietet es an und ich finde es ganz gut wie es von denen Organisiert ist.

0
@Sack66

Ok, wollte nur sicher gehen, dass du auch diese Variante kennst.

0

Du kannst das Fachabi direkt neben der Ausbildung machen, aber das wird nicht eifnach werden, da du zusätzlich eine weitere Schule besuchst und auch Samstags Unterrichts hast.

siehe z.B. http://kfz-schule.hamburg.de/index.php/article/detail/740

Ich gehe von der Annhame aus, dass du dann ein technisches Fachabi hast. Denn deine Ausbildung ist technisch und somit wirst du auch die zweite Schule im technischen Bereich machen.

Also ich hab mein Realschulabschluss und möchte Ausbildung und Fachabi machen. Das bieten die da ja auch an :) Nur ich wollte wissen wie genau die Richtung des fachabiturs heißt.. Also wie der Bildungsgang heißt.

0

ein Fachabi machen kann um anschließend zu studieren

Du meinst die Fachhochschulreife, Fachabi ist kein genauer begriff und kann deshalb verwirrend sein.

Welches Fachabi

Es gibt nur eine Fachhochschulreife, es gibt zwar an den Fachoberschulen verschiedene Richtung wie Wirtschaft oder Technik, aber die haben für den Abschluss keine Bedeutung, man kann damit immer alle Studiengänge an Fachhochschulen studieren.

Was möchtest Du wissen?