Welches Essen hat überhaupt keine Kalorien, zund wie nehme ich am besten ab?

14 Antworten

du solltest statt softdrinks wasser oder tee trinken und statt süßem solltest du obst essen oder halt nen sauren aofel

frühstück ist wichtig. iss da so viel du möchtest, um heissunger vorzubeugen. aber iss das richtige. keine salami, keine butter, kein nutella sondern zum beispiel, 2 semmeln mit frischkäse und schinken als belag, dazu rührei mit tomaten und einen apfel. mittags suppe oder salat als vorspeise und als hauptspeise kartoffeln mit fisch oder fleisch mit reis... du kannst dir auch ne suppe machen mit huhn, nudeln und gemüse

abends kannst du eier essen, gemüse, obst, frischkäse, quark, smoothie oder ne hand voll nüsse

Wenn Du wirklich so viel abnehmen möchtest, dann hol Dir am Besten professionelle Hilfe, z.B. von den Weight Watchers. 25 kg in drei Monaten werden nicht möglich sein. Das das ungesund ist, weißt Du (wie Du schreibst) selbst, aber es geht auch darum, dass Du diese Kilos sehr schnell wieder zunehmen würdest und das ist ja nicht Sinn der Sache. 10 kg in drei Monaten ist ein realistisches Ziel und auch schon ein toller Erfolg, auf dem Du aufbauen kannst. Und - Essen ganz ohne Kalorien gibt es nicht. Ist aber auch nicht schlimm, denn ein gewisses Maß an Kalorien braucht Dein Körper einfach - er muss ja auch noch funktionieren! Wenn Dir die WWs zu teuer sind, geh zu Deiner Krankenkasse (oder zu der Deiner Eltern) und geh zu einer Ernährungsberatung. Eine Illusion muss ich Dir allerdings gleich nehmen: ganz ohne Verzicht (vor allem auf Süßigkeiten) geht es leider nicht! Aber: es ist möglich, dauerhaft, gesund und ohne Hunger abzunehmen - erkundige Dich aber bei Profis, wie das geht! Viel Erfolg!!!

Ich empfehle dir, dass das Wasser nicht langweilig wird, immer ein bisschen Zitronensaft oder andere Fruchtsäfte (selbst pressen ohne Zucker) ins Wasser zu tun!!

Da schmeckts was schon richtig lecker, und ich wollte dananch nur noch Wasser trinken!

Jojo-Effekt trotz Sport?

hallo, leute ich hab da mal eine frage unzwar mach ich zurzeit diät und habe nun angst das danach der jojo-effekt einsetzt. also ich esse am tag bis zu 1000 kalorien und verbrenne diese auch wieder beim sport, hab auch schon viel abgenommen.

nun wollte ich wissen, ob der jojo-effekt auch eintritt, wenn man alles was man am tag gegessen hat auch wieder mit sport verbrennt, weil ich auch sehr schnell dadurch abnehme?

mfg damla

...zur Frage

Kann man zum abnhemen Kartoffelsuppe essen? Hat die viele Kalorien?

...zur Frage

Abnehmen mit 400 kalorien am tag?

Hallo ich bin 16 und will dringend abnehmen, nehme ich mit 400 kalorien und 25 gramm fett am tag ab? Und wird es schnell gehen? Also das abnhemen? Nur zur info ich bin 168 cm und wiege 56 kilo

...zur Frage

Warum nehme ich nicht ab nicht ab obwohl ich meine Kalorien zähle?

Hallo ihr Lieben 🙋‍♀️

Ich bräuchte dringend eure Hilfe zum Thema abnehmen. Vielleicht kennt sich der eine oder andere mit dem Thema Kalorienzählen aus und kann mir ein paar Tipps geben. In meinem Falle ist das noch nicht ganz so lange was ich ausprobiert habe. So knapp vier Wochen sind es aber schon geworden, dass ich die Kalorien zähle. Leider verliere ich nur paar Gramm und paar Tage darauf habe habe ich die Gramm wieder drauf. Ich wiege mich jeden Morgen damit ich ein Vergleich habe doch mein Gewicht schwankt jeden Tag mal weniger mal wieder mehr. Viel ändert sich sowieso nicht immer nur ein paar Gramm hoch und runter. Woran könnte das liegen? Ich heiße Burcu, bin weiblich 25 Jahre alt 1,60 m groß und wiege 70 Kilo. Ich würde gerne im gesunden Maße abnehmen wollen ich lasse mir auch gerne dabei zeit. Möchte nicht zu schnell so viele Kilos abnehmen. Somit habe ich angefangen die Kalorien zu zählen um einfach mal bewusster zu essen. Ich benutze eine ganz einfache App mit der man die Kalorien zählen kann wo man alles schön dokumentiert was man gegessen hat und wie viel Kalorienbedarf man noch übrig hat. Die App nennt sich fatsecret. Laut der App darf ich am Tag 1800 Kalorien verbrauchen das halte ich auch wirklich ein. In diesen 1800 Kalorien esse ich nichts Süßes viel Gemüse und Salate. Durch meine schlechten Arbeitszeiten und dieses viele unterwegs sein keine richtigen Mahlzeiten essen zu können trinke ich sogar zwei Mahlzeiten am Tag Pulver Shakes die einen satt halten sollen meistens esse ich dann zwischendurch nur eine Mahlzeit. Somit habe ich den Kalorienbedarf von 1800 Kalorien nicht mal erreicht. Jedes Mal war ich drunter, selbst wenn ich mal gesündigt habe und mal ein Schokoriegel gegessen habe oder mal ne Portion Nudeln (ganz selten) dann war das im Kalorienbedarf mit drinne. Ich achte auch voll und ganz darauf wenn ich was anbrate mit dem Öl selbst das wiege ich ab oder mein Dressing im Salat auch das wiege ich ab .Sport mache ich leider nicht da ich als Friseurin arbeite und oft nach der Arbeit kaputt bin vom ganzen stehen hat man kaum Lust noch Sport zu machen aber ich denke selbst das Arbeiten als Friseurin ist schon anstrengend genug. Paar Bauchübungen mache ich ja dann abends aber leider nicht regelmäßig genug. Doch ich denke eine gesunde Ernährungsumstellung mit Kalorien zählen sollte schon etwas an Gewicht ändern nur leider bringt es bei mir glaube ich nichts. Ich weiß ja nicht ob das erstmal paar Monate dauert dass sich der Körper daran gewöhnt dass man eine Ernährungsumstellung macht aber wie gesagt jeden Tag ändert sich nur paar Gramm und das macht mich schon traurig zu sehen 300 g abgenommen und am nächsten Tag wieder drauf. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben danke schonmal im voraus

LG. Burcu



...zur Frage

Gute sattmacher mit sehr WENIG kalorien?

Ich möchte etwa 10-15kg abnehmen und bräuchte gute sattmacher mit sehr wenig kcal, da ich sehr schnell heisshunger bekomme :(

...zur Frage

Eiweiss diät heisshunger?

Hallo ich habe jetzt 1 Woche eine Eiweißdiät durchgezogen und habe jetzt den übelsten heisshunger. Ich habe die ganze Woche am Tag nur 400-500 Kalorien zu mir genommen. Währe es schlimm wenn ich jetzt einen Croque, ne Pizza oder so essen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?