Welches Essen hat kaum Fett, wenig Kalorien, kaum Kohlenhydrate & macht satt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du bist also noch ganz tapfer auf dem Weg der schwebenden Elfe....

Versuch mal Dhum Gobi...

Indische Blumenkohl!

Wir sagen immer dummer Grobi!

Blumenkohl in kleinen Röschen mit etwas Öl anbraten, Gewürfelte Tomaten mit Joghurt und indischen Gewürzen mischen und später über den leicht gerösteten Blumenkohl geben. Der gart dann in dem Joghurt nach, in dieser Zeit Basmati in etwas Öl anrösten, mit Wasser löschen und garziehen lassen. Eine Tasse Reis braucht etwas weniger als eine Tasse Wasser!

Den Blumenkohl mußt du mit dem ganzen Topf schütteln, also nicht umrühren, dann zebröselt der so schnell!

Jetzt weiß ich endlich was James Bond damit meint...

mmmh lecker.....

0

mageres Fleisch, unpanierter Fisch, fettarmer Hüttenkäse, Kartoffeln enthalten zwar KH sind aber gegen ihren allgemeinen Ruf trotzdem gut Diät geeignet, Tofu und alle Sorten Gemüse.

pflanzliche nahrung hat wenig fett/kalorien, viele kohlenhydrate (die braucht der köerper), es sind diese die satt machen. wer glaubt mit fleisch & co dauerhaft abzunehmen, lügt sich in die eigene tasche, geht nur kurzfristig

was soll die Frage ? fett ist wichtig für den Körper. Fett ist der beste Energielieferant überhaupt. Und ohne Kohlehydrate kann dein Gehirn und dein Köfrper nicht gutfunktionieren. Du solltest dir lieber mal gedanken machen darüber wie du dich ausgewogen ernährst. Du solltest Sport in Maßen treiebn und so deinen Stoffwechsel in gang setzten. Dann brauchst du dir auch ber versteckte Fette und Kohlehydrate keine Gedanken mehr zu machen..

Zum Abnehmen ist am Sinnvollsten: Ausgewogen Frühstücken(Haferflocken, Soja Joghurt (da du ja vegan lebst), Obst, Nüsse) Mittagessen (gedünstetes Gemüse, Reis, Kartoffeln) Abendessen (Gemüse, ...) Und natürlich Sport.

mageres fleisch, am besten geflügel, hat auch viel eiweiss^^

Sushi, ohne Scherz. Es schmeckt super, hat 0 Fett, wenig Kalorien und macht satt. Außerdem ist das Gefühl nach dem Sushiessen anders, als zu Beispiel nach dem man 'ne Pizza verdrückt hat. Man ist nicht so ich-platze-gleich-voll sondern eher man-fühle-ich-mich-gut-voll und habe ich erwähnt, dass es super lecker ist....

Danke für den Tipp. Leider habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich Vegetarier bin :-)

0
@slideagain

Bin ich auch und esse immer Sushi mit Gurke, Rettich, Avocado, neulich sogar mal Kürbis und es schmeckt klasse !!!! Denn eigentlich heißt Sushi mit Fisch nicht mehr Sushi sondern Samashi... (Unnütze Information des Tages)

0
@Cyberfx

Ach so das wusste ich nicht, dass es fischfreies Sushi gibt :-) ich werde es mal probieren!

0

salat und anderes gemüse

pure haferflocken... einfach mit wasser mischen und in der mikrowelle warm machen ; )

füllt unglaublich, schmeckt aber so.. naja ; )

Was möchtest Du wissen?