Welches Essen für das Handgepäck im Flugzeug?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Handgepäck darfst du eigentlich alles an Snacks von zu Hause mitnehmen ausser Getränke und Sachen wie z.B. Yoghurt.  Es ist aber nicht nötig, weil du im Flugzeug mit Essen und Trinken versorgt wirst.  Falls du aber eine strenge Diät einhalten musst, kannst du natürlich dein eigenes Essen mitbringen oder aber auch bei der Buchung der Flüge deine Diätwünsche äussern.  Dann bekommst du das bestellte Essen. 

Wenn du jedoch Essen von zu Hause mitnimmst, solltest du eventuelle Reste vor dem Verlassen des Flugzeugs entsorgen.

Ich nehme auf Langstreckenflüge meist 1 bis 2 Äpfel mit.  Dann brauche ich bei plötzlich aufkommendem Wunsch nach Süssem oder bei Durst nicht immer die Flugbegleiter bemühen.  Was ich davon nicht aufesse, wandert in den Abfall.

macqueline 03.07.2017, 20:39

Danke für das Sternchen!  Und einen guten Flug und einen schönen Aufenthalt in den USA.

0

An Bord ist alles erlaubt, mit zwei Ausnahmen: 

- Keine Flüssigkeiten/Gele, dazu gehört auch Joghurt, Pudding, Pastete. Nimm so etwas nicht mit. Eine leere Plastikflasche, die du nach der Sicherheitskontrolle mit Leitungswasser auffüllst, geht. 

- Nichts, was arg stinkt, also bestimmte Fisch- und Käsesorten. 

In die USA darfst du aber keine Lebensmittel einführen! Es muss also dann entweder alles aufgegessen sein, oder du lässt die Reste einfach an Bord, das Flugzeug muss dann eh sauber gemacht werden.

Im Handgepäck ist so gut wie jedes essen erlaubt (bei asiatischen Airlines ist oft Fischsauce verboten). Anders ist es bei der EINFUHR in die USA. Da musst du dich an Bestimmungen halten.

Kein Obst, kein Gemüse, keine Alkoholika bzw. drogenähnliche Stoffe. Meine Meinung: Verzichte ganz darauf. Amerikanische Zöllner sind absolut humorlos und nehmen das schlechtest mögliche an.

eventhelfer 01.07.2017, 18:05

Das betrifft die EINFUHR aber nicht den Aufenthalt an Bord. Mit dem Betreten des Flugzeugs reist man noch lange nicht in die USA ein.

0

Es ist nichts erlaubt, du kriegst Verpflegung im Flugzeug

eventhelfer 01.07.2017, 17:48

Nope. Natürlich darf man Lebensmittel mit an Bord nehmen.

1
eventhelfer 01.07.2017, 17:56

...dann dürften im Abflugbereich die Shops ja einen Großteil ihres Sortiments nur zum sofortigen Verzehr verkaufen. Sportlich bei zB einer 400g Packung Toblerone ;-)

2
BananaJoe75 01.07.2017, 19:16
@eventhelfer

@eventhelfer: deswegen soll man ja eigentlich auch rechtzeitig am Flughafen sein, net wegen den SIcherheitskontrollen :D

Also bei Schokolade, Gummibärchen und so hatte ich noch nie Probleme...


0
Hardware02 01.07.2017, 19:47

Red doch nicht, wenn du es nicht weißt!

0

Was möchtest Du wissen?