Welches Essen eignet sich für Camping und normalen Gaskocher?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An sich würde ich sofort sagen Dosenfutter, wird aber wohl bei eurer Kapazität nicht passen.

Für mich als Festivalgänger haben sich besonders Tüten bewährt gemacht, deren Inhalt du nur noch mit kochendem Wasser vermengst.

Wasser lässt sich schnell kochen und die schmecken zum Teil garnicht einmal so schlecht (Salz würde ich allerdings unbedingt mitnehmen ;) ).

Ansonsten vom Geschmack und der Zubereitungszeit sind die 5-Minuten Terrinen zu empfehlen.

Schmeckt natürlich alles nicht wie frisch zubereitet, für solche Fälle allerdings schon zu empfehlen.

Platzsparend, schnell zubereitet und einigermaßen Schmackhaft!

Stimmt, die 5-Minuten Terrinen kann man auch mal essen und die sind wirklich leicht.

0

Kleines Abenteuer, das mir immer Spass macht. Nudeln gehen immer schnell in diesen Kochern, dazu ein Glas Pesto, oder auch andere Saucen, Obst ist auch immer gut, aber am besten keine Bananen, sondern eher härteres Obst, wie z.B. Äpfel. Zum Frühstück Knäckebrot, wobei es auf vielen Campingplätzen auch frische Brötchen morgens gibt. Zum Kochen eignen sich eben wirklich einfache Sachen, und wir essen eigentlich dann viel Pasta oder auch aus Dosen, das typische Ravioli-Gericht. Viel Spass bei eurer Tour!

Ja habe auch gerade an dosenfutter gedacht. Ravioli sind da natürlich zu empfehlen. Aber auf einen Gaskocher lässt sich auch eine Bratpfanne stellen. Dann kannst du alles mögliche braten. Aus der Bratpfanne gibt es dann auch Spiegelei und Speck zum frühstüch ;-)

Was möchtest Du wissen?