Welches essen bei Erkältung?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also du solltest zum einen Sachen essen und trinken die viel Vitamin C enthalten. Das stärkt das Immunsystem. Während einer Erkältung ist es jedoch weniger effektiv als vor einer Erkältung vorzubeugen. Orangen sind die besten Vitamin C Lieferanten.

Hühnersuppe hätte ich auch vorgeschlagen. Jedoch solltest du sie schärfen. Generell scharfes Essen hilft. Hier ist ein guter Artikel darüber wieso das hilft: http://lifestyle.t-online.de/gesunde-ernaehrung-scharfes-essen-staerkt-immunsystem/id_16429154/index

Viel Trinken. Wenn dein Immunsystem die Grippebakterien getötet haben wollen die irgendwie aus dem Körper. Dein Körper verbraucht viel Flüssigkeit in form von schleim oder im Volksmund auch "Rotz" genannt. Deshalb solltest du generell viel trinken.

Ansonsten muss ich mal anmerken dass Tee trinken und Suppe essen die Tipps Nr. 1 sind bei Krankheiten. Man sollte dem Körper jedoch das geben was er braucht. Nährstoffe, Vitamine Ballaststoffe. Deshalb gilt immer, im gesunden wie im Krankheitsfall, dass eine ausgewogene Ernährung das idealste ist. Denn wenn Suppe und Tee dem Körper so gut tun würden, dann sollte man immer Tee und Suppe zu sich nehmen. Ich denke Suppe und Tee hat sich als Tipp etabliert, da sie vor allem bei Krankheiten die den Magen beeinträchtigen eine gute Wahl sind.

ich hab das gegessen worauf ich appetit hatte,das hab ich auch drin behalten und mußte mich nicht übergeben.am anfang hab ich nur zwieback gegessen,dann mal ein trockenes brötchen,fleischbrühe, gemüsesuppe,maultaschensuppe,oder mal ein eis gegen die halsschmerzen,wenn du kannst ist eine kiwi wegen den vitaminen auch gut,rührei hab ich auch gut vertragen,hör auf dein bauchgefühl.gute rezepte bekommst bei www.chefkoch.de lg und gute besserung

Du kannst eigentlich alles essen, wichtig ist, möglichst Milch und Zucker weg lassen und viel trinken.

Bringt es etwas, bei einer Erkältung einen Schal zu tragen und wieso`?

Bringt es etwas, enn man während Krankheit einen Schal um den Hals trägt, um die Halsschmerzen zu lindern?

...zur Frage

Hühnersuppe ohne ganzes Suppenhuhn möglich?

Hallo zusammen, ich suche seit einiger Zeit Rezepte für Hühnersuppen. Allerdings habe ich bisher kein Rezept gefunden, bei dem nicht ein ganzes Huhn mitgekocht wird. Wäre eine Alternative mit Hühnergeschnetzeltem möglich?

...zur Frage

Wieso ist eine Erkältung nach dem Schlafen am schlimmsten?

Servus...

mich hats grade wieder erwischt und merke...dass es jetzt in der Nacht eigentlich ganz ok, aber wenn ich morgens aufstehe bin ich quasi gelähmt, mein Hals fühlt sich an als satt Spaghetti Stacheldraht gegessen und meine Atemwege sind komplett dicht....erst im laufe des Tages gibt sich das dann wieder.. warum ist denn das nach dem Pennen so übel? Ich dachte immer Schlaf sei gesund...

...zur Frage

starke erkältung

is bei einer starken erkältung antibiotika sinnvoll ? was sind vorteile bzw. nachteile ?? mich hats echt heftig erwischt-hat wer geheimtips ?? mfg borello

...zur Frage

Hühnersuppe - Suppenhuhn auskochen oder nur gar kochen?

...zur Frage

warum macht erkältung nicht müde?

huhu, mich hats mal wieder erwischt. fiese erkältung! ich hab aber keine frage, wie ich die erkältung wegkriege, das ist mir bekannt und schon zu oft gefragt worden. was mich viel eher interessiert:

ich bin besonders am anfang einer erkältung nie müde, schlafe nachts kaum oder sehr schlecht, und eigentlich sollte ich nach solchen nächten am nächsten tag vor lauter müdigkeit wie der tod auf latschen durch die gegend wandern, aber ich fühl mich topfit (von der müdigkeit her, die rotznase und der hals nerven natürlich)! genauso ist es bei mir immer so, wenn die erkältungsbeschwerden langsam zurückgehen, brauche ich auch mehr schlaf und bin wieder müde und kaputt, wenn ich nicht genug schlafe.

weiß jemand woher das kommt? oder bin ich die einzige, bei der das so ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?