Welches Erstauto (Audi)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich empfehle den Audi 80 der B4 Baureihe mit 90 PS, Handschaltung, Euro 2 Katalysator, frisch gewechseltem Zahnriemen & neuem TÜV. Sowas ist aus gepflegtem Vorbesitz für 1500 Euro locker im Budget & ein tolles zuverlässiges, einfach bedienbares Einsteigerauto :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iddontkcree 08.04.2016, 09:12

und die Sicherheit spielt keine Rolle -hauptsache billig ne?

0
rotesand 08.04.2016, 09:22
@iddontkcree

Sicherheit ist keine Frage der Sicherheitsausstattung. Wer entsprechend rabiat fährt bzw. dem Ernstfall ausgesetzt ist, dem helfen auch keine zehn Airbags, ABS und alle Helferchen... ich bin selber mehrere Jahre den eng verwandten Audi 100 gefahren & fühlte mich in dem Ding alles andere als unsicher.. das Gefühl der Verwundbarkeit empfinde ich eher in vielen Kleinwagen, selbst wenn sie alles an Bord haben.

0

Wie wäre es mit einem A4 B5? Sollte gut für unter 5k zu haben sein und gilt als relativ unproblematisch und robust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Guentraud 07.04.2016, 22:30

Der und der B6 wären ja meine Favouriten.

0
Dunkel 07.04.2016, 22:39

Zum B6 kann ich nichts sagen. Ein anderer Kumpel hat noch einen B7. Scheint auch wenig Probleme zu machen. Und sind B6 und B7 nicht eh fast baugleich? Beim B5 würde ich den 1.6er Benziner empfehlen. 100 PS sind für den Anfang ausreichend und der Motor beim Kumpel mache nie Probleme. Verkauft hat er das Fahrzeug dann mit rund 290.000 Kilometern.

0
Guentraud 07.04.2016, 23:31

Sind meines Wissens ziemlich gleich. In meinem Bekanntenkreis fahren 7 Personen B6 und keiner hatte gröbere Probleme damit.

Gibt es beim B5 typische Probleme/Roststellen?

0
iddontkcree 08.04.2016, 09:12

der b5 hat nur 2.5 Sterne im NCAP also b6 sollte schon sein oder a6 c5 aber achte halt auf den NCAP

0

Natürlich einen Audi.. Würde dir einen Audi Coupe empfehlen oder einen A1 oder A3... Meine Tochter bekommt einen Coupe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre ein Audi 80 B4 was für dich?Ist zwar wirklich schon sehr alt,aber gut gepflegte und gut erhaltene Modelle,sind auch sehr zuverlässig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Guentraud 07.04.2016, 23:24

Am Anfang war ich auf einen 2,6E aus, allerdings bekomme ich um das Geld schon einen B5 oder gar B6.

0
iddontkcree 08.04.2016, 09:13

wie kann man so ein altes unsicheres Auto empfehlen?

0
ams26 08.04.2016, 10:02
@iddontkcree

Du scheinst ja sehr auf Sicherheit bedacht zusein.Das ist so ja erst einmal,keine schlechte Sache,im Gegenteil,finde ich so gar sehr gut!

Das du da auf Euro NCAP verweißt,ist hier jedoch,ein wenig fehl am Platz.Diese wurde erst 1996 gegründet,und erst 1998,wurden Neufahrzeuge,so entwickelt,das sie die dort geltenen Testbedingungen,erfüllt.

Ein Fahrzeug für unter 5000€ zufinden,das wirklich gut,in dem NCAP abschneidet,ist er schwierig.Selbst viele Kleinwagen,die nach 1998 gebaut wurden sind,schneiden dort schlecht ab.Einen Audi,bezieungsweise,einen Mittelklassewagen,gibt es in dem Fall nicht!

Hauptsache Billig?Ja natürlich.In der Regel,sind teurere und oder neuere Fahrzeuge für einen Fahranfänger,nicht bezahlbar.Weder in der Anschaffung,noch im Unterhalt!

Hier sollte in erster Linie,auf Bezahlbarkeit,und Zuverlässigkeit,geachtet werden.Und darauf,das Reparaturen und Wartung,nicht den Rahmen sprengen.

So ein Altes Auto?Ja den der Audi 80,ist günstig in der Anschaffung,zuverlässig,bei regelmäßiger Pflege und Wartung,und sehr langlebig.Ersatzteile sind leicht zubekommen,und güntsig!

Den NCAP,besteht er mit Sicherheit nicht,aber auch der Audi 80,verfügt über gute und wirksamme Sicherheitssysteme.Zudem ist er leicht beherschbar,und legt ein gutmütiges Fahrverhalten an den Tag.


0

Ich würde dir egentlich eine Polo empfehlen fürs erst Auto oder einen Peugeot 206. Aber da du einen Audi willst ist ein a3 oder gar ein a4 gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einen A4 oder wenn das Budget reicht ein A6

Mein Kumpel hatte einen A4 mit V6 Motor....der war in der Versicherung sogar günstiger um 200e als ein Golf V mit 105ps hahaha

Der Audi hatte gut die doppelte Leistung.

Also A4 ab BJ 2000

Oder A6 C5 aber der ist halt bisschen teurer im Unterhalt - dafür bessere Ausstattung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Audi dan der A3.

Mein erster wird ein Jaguar F-Type dreamcar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Budget / Neu - Gebraucht / Klasse wären hilfreich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Guentraud 07.04.2016, 22:23

Am besten unter 5k€/gebraucht/mittelklasse.

0

Audi A3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?