welches Equipment benötige ich zu beginn, wenn ich als DJ anfangen möchte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An deiner stelle würde ich mir zu erst einen ganz günstigen controller z.b. den Numark Mixtrack Pro kaufen, und dazu ein Programm wie Virtual dj. Voraussetzung ist natürlich ein Pc oder Laptop. Als Lautsprecher reichen für das private rummixen irgendwelche 08/15 PC Lautsprecher, solange diese einen Klinkenanschluss haben. Dazu brauchst du natürlich Kopfhörer. Genau wie bei den Lautsprechern: am anfang reicht 08/15.

Wenn du dann noch Geld hast, würde ich mit z.b. 1-2 Stairville LED Flood Panel 150 40° RGB Kaufen. Die reichen am Anfang völlig aus.(Sind kein muss, aber man hat eine schöne Atmosphäre beim mixen.

So ähnlich hab ich auch angefangen.. Im moment habe ich nen Pioneer ddj SB (kommt aber demnächst nen SX oder SZ), die Stairville AF-250 Nebelmaschiene, nen Behringer Xenyx 2222,das Fame audio MSW-4/1 MKII Quad Vocal System und bis jetzt das the box CL 110/118MKII Basis Bundle(ist aber im Moment im wechsel) und vieles mehr.

 Wenn du noch fragen hast, schreib mir doch eine PN  https://goo.gl/nynuxA

-Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Ebay-Kleinanzeigen verkaufen sehr viele DJ's ihr Equipment. Am Besten ist meines Erachtens Traktor und die etwas besseren Mischpulte mit Fader. Virtual DJ kannste im Profi /Semi-Profi-Bereich knicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chapeau0410
11.03.2016, 23:52

danke! ich denke wenn ich mich dazu entschieden habe, werde ich mir auch direkt was gescheites anschaffen

0

Du solltest ersteinmal überlegen mit welcher Art Equipment du anfangen möchtest. Du kannst mit CD's auflegen, mit Turntables und Timecode Vinyl (DVS), mit einem Controller oder du gehst den Digitalen Weg und nimmst z.B. CDJ's von Pioneer.
Je nachdem für was du dich entscheidest musst du mehr oder weniger bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DJ Software ist sehr teuer, lässt sich nichts machen, auch muss man einsehen, dass die Chance 'entdeckt zu werden' relativ gering ist.

Ich kann dir nur raten nichts zu cracken, da das auch ein Kumpel von mir gemacht hat (Fruity Loops) und dann 3000€bezahlen musste - im Nachhinein hat er sich das Programm dann gekauft ^^

Fang am besten erstmal mit kleinen Programmen wie Magix Music Maker an und schau ob dir das auch wirklich Spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerKleinePiet
11.03.2016, 23:46

Es gibt genug Open-Source Alternativen ...

0
Kommentar von chapeau0410
11.03.2016, 23:50

entdeckt zu werden ist erstmal zweitrangig für mich :D ist halt dieses risiko gegeben, dass man investiert und im nachhinein doch nicht dafür gemacht ist magix music maker merk ich mir mal, danke :D

0

Doppel-CD Player und Battle-Mixer gibts doch in den Kleinanzeigen zur Genüge ... Die Turntables kannst ja nachher dazu kaufen, wenn du wirklich mit "echten" Platten auflegen willst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?