Welches Eiweisspulver, für Muskeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ernährung umstellen ist das A und O!
Da du dies aber nicht kannst, solltest du dein Training einfach so anpassen, dass du den ganzen Körper trainierst. Die Eiweiß-Shakes kannst du dir ja dennoch gönnen. Fügen keinen Schaden zu und schmecken meist gut. Vergiss nicht, Wasser zu trinken! Die Wahl der Shakes ist an und für sich dir überlassen. Erkundige dich mal im Fitnessstudio. Die können dir da bessere Ratschläge geben.

Gruß David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holly080
23.11.2015, 12:12

danke :) ja. ich frag die mal :)

0

Um Muskeln aufbauen zu können, musst du nur 0,8-1,2 Gramm Eiweiss pro Kilo Körpergewicht am Tag zu dir nehmen.
Dafür brauchst du keine Proteinshakes.
Und vergiss auch nicht deinen ganzen Körper zu Trainieren und nicht nur den Rücken.
Somit könnte es zu einem Ungleichgewicht im Körper kommen, wenn du nur den Rücken trainierst.

Als Anfänger ist es da am besten mit einem Ganzkörpertraining ersteinmal wichtige Grundlagen fürs Krafttraining zu schaffen.
Mach einfach dafür die Grundübungen wie Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben ect.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holly080
22.11.2015, 12:47

Guten Tag Rockstar

Danke für die Antwort!

Der Grund warum ich ins Fitnesscenter überhaupt gehe ist wegen meinem Rücken. Ich Traniere aber aber alle Muskeln, primär aber einfach nur der Rücken, es sind 10 Geräte die ich bedienen muss, somit also 10 Übungen die ich machen muss.

0

Hallo! Lass das mit den Nahrungsergänzungsmitteln einfach sein und trainiere. Laut dem American College of Sports Medicine (immerhin das renommierteste Sportinstitut der Welt!) und vielen anderen seriösen Institutionen sind Supplements (Shakes ect.) für ganz normale Breitensportler absolut nutzlos und machen nur bei Profiathleten Sinn. Das nötige Protein für den Muskelaufbau bekommt man durch eine ausgewogene Ernährung mühelos! Bei einem Profi oder einem Amateur jenseits 15 Stunden Training die Woche stellt sich die Frage natürlich anders. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nehme auch das Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard, das ist wirklich das beste Whey auf dem Markt, ich denke die ganzen guten Bewertungen ---->  http://goo.gl/2xoX6o sprechen auch für sich.

Es ist etwas teurer, aber lohnt sich wirklich, man sollte auch am Körper nicht sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles unsinn, stell einfach deine ernährung ein wenig um und geh auf geflügel, quark und co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holly080
22.11.2015, 12:22

Guten Tag Floppy

Danke Für die Antwort!

Aber, ich stehe leider nicht in der Macht meine Ernährung umstellen zu können. Ich muss dass Essen was serviert wird. Bis auf am Wochenende, Da Koche ich selber.

0

Was möchtest Du wissen?