Welches Eiweiß Pulver (Marke) am besten

5 Antworten

gibt es von weider keine großen eimer? du zahlst vielleicht ein bisschen mehr, dafür ist die qualität allererste sahne. ich kauf nur noch von der marke. optional kannst du aber auch zu bodystar nutrition greifen, die haben auch ein sehr gutes preis leistungs verhältnis.

Probier das Impact Whey Isolat von MyProtein oder das etwas teurere Iso Whey Hardcore von ESN sind beide in Deutschland produziert und deswegen qualitativ hochwertiger als das amerikanische zeug (in amerika müssen die fast nichts von ihren zutaten draufschreiben was dazu führt das oft billige füllstoffe drin sind). Habe beide schon benutzt und kann dir beide wärmstens empfehlen. ps isolate sind qualitativ hochwertiger als die normalen whey pulver und haben einen höheren eiweiß gehalt, ansonsten kannst du von beiden firmen aber auch das normale whey kaufen.

Hallo Basti! Ich glaube Du hast schon Fragen gestellt.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) :

http://www.lifeline.de/ernaehrung-und-fitness/gesunde-ernaehrung/naehrstoffe-co/... #### Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein ####

Kindern empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) eine tägliche Eiweißmenge von 0,9 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Schwangere (ab dem vierten Monat) und stillende Frauen sollten zu ihrem täglichen Bedarf ein Plus von zehn bis 15 Gramm Eiweiß essen. Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert.<

Bei diesen und ähnlichen Rechnungen und Berechnungen ist in der Regel nicht einmal einbezogen dass man als Kraftsportler über ein mehr an Nahrung auch oft das doppelte oder gar dreifache der für Otto-Normalverbraucher üblichen Menge an Eiweiß aufnimmt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Was möchtest Du wissen?