Welches Einsteigermotorrad empfehlt ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich will dir mal sagen, dass es ein absolut dummer Selbstmordgedanke ist sich als kompletter Anfänger auf Level 0 ein Motorrad zu kaufen welches mit einer R1 mithalten kann.

Ich könnte dir vom Comfort und so her ne Honda CBF 600 empfehlen.

Aber von deiner Naivität und deinen Vorhaben kann ich dir nur zu irgendeinem Viertakter mit maximal 60PS offen raten. Mit mehr wie 60PS würdest du vermutlich nicht recht lange fahren /bzw noch leben.... 

KTM Duke 390

Yamaha Mt 03

Kawasaki Ninja 300

Die gehen alle gut genug und mehr für nen blutigen Anfänger

Und sag jetzt nicht : " Aber ich glaub ich kann das" Ich fahre Motorrad seid ich 14 bin. Ich hab durchaus Ahnung davon und ich kenne genug solche Leute die mit einer >100PS Maschine angefangen haben und die dann nach nen schweren Unfall im Krankenhaus waren. Also lass das. Lernen kannst du es mit 60 PS und mit dem richtigen A Schein wenn du dann 21 bist kannst du dir etwas mit 100PS oder mehr kaufen, falls du dann ein ausgezeichneter Fahrer bist. Wenn du es nacher nicht kannst, tus nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrix791
24.11.2016, 17:47

und mit welcher davon würdest du eine reise von über 2000 km machen ?    

keine davon  ist für eine reise gedacht . 

0
Kommentar von JawaCZ634
24.11.2016, 17:50

Wenn sie schon mehr Leistung haben muss, als du fahren kannst, dann die Yamaha TDM.

0
Kommentar von Waran12
24.11.2016, 17:53

Hi. 

Erstmal danke für den Beitrag und nach genauerem überlegen hast du recht. Es wäre wohl nicht ganz so gut AM ANFANG 140 ps zu haben. 

Dennoch will ich ein Motorrad das ich nach dem A Schein immernoch fahren will. Das bedeutet nicht, dass ich direkt nach dem A die Drosselung raushau, sonder Stück für Stück höher setze. 

Zu den vorgeschlagenen Räder : 

Die ersten beiden find ich von aussehen nicht so nice. Das Ninja hingegen ist richt gut, allerdings lohnt sich es nicht ein 48 ps Motorrad zu kaufen, wenn ich das nach dem A weiterfahren will. 

Mir ist klar das es nicht so geil ist sich eine r1 zu holen und die dann Drosseln da alles auf 190 ps ausgelegt ist aber ich denke das circa 100/110/120 mit einer drosselung noch fahrbar ist. Außerdem kann ich die Drosselung , wie gesagt, Stück für Stück hoschrauben. 

Da ich glaube dass du Ahnung hast : kannst du mir noch ein paar Andere Räder empfehlen ? 

0
Kommentar von NormanH91
25.11.2016, 11:07

Ich hab mir die gsxr600 k8-9 geholt und es macht Mega viel Spaß mehr als eine 1000er aufgrund vom Gewicht und Handling mein Kollege hat eine s1000RR und da tut sich nicht viel in kurvigen Gebieten man muss halt fahren können :)

0

also wenn du mal lange touren machen willst- solltest du dir keine supersport holen.  nach 3-4 stunden steigst du davon ab und läufst rum awie ein affe mit einem stock quer im Ar.....  . dir tut der rücken weh, deine knie schmerzen so sehr das du das bein nicht durchsterecken kannst.  also solche sind absolut keine reisemotoräder.

und zu der drossel.  es kann jeden monat so weit sein- das inhaber einer a2 scheines- keine motorräder mehr fahren darf was ungedrosselt mehr als 96 ps hat.  das heißt für dich: solltest du dir ein motorrad kaufen was mehr hat ungedrosselt- kannst du es in die garage stellen, bis du den großen a führerschein hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motorrad musst du testen was passt.
Was die neue A2 Regelung anbelangt:
Ich weiß nicht was alle solch eine Panik machen. Es geht dabei um die STVZO, also um die ZULASSUNG.
Die Regelung wird also nur für neu zugelasse Fahrzeuge gelten.
Ein Motorrad mit über 96 PS was vor der Regelung zugelassen wurde, darf also nach wie vor mit 48 PS und dem A2 gefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrix791
24.11.2016, 17:47

was redest du da.   die regelung ist für die führerscheine nicht für die zulassung. 


wenn im führerschein steht"  keine zweiräder die  ungedrosselt mehr wie 96 ps haben "  steht.  was hat das dann mit der zulassung zu tun ? 

1
Kommentar von YankoCBR
24.11.2016, 22:44

davon wird nichts im Führerschein stehen.

0

Da Du recht groß bist, empfehle ich die V-Storm von Suzuki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrix791
24.11.2016, 17:50

oh ja- endlich mal eine gute antwort auf die anforderungen des themenerstellers. leistung / fahrvergnügen- reisetauglich 

0
Kommentar von Waran12
24.11.2016, 17:57

Hi ! 

Danke für den Tip 

Welche würdest du mir empfehlen es gibt ja einige v Storm 

0

Kawasaki z800e oder MT-07?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?