Welches E-Piano soll ich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein E-Piano ist sehr speziell & teuer. Das kannst Du Dir als Rhodes Mark 7 mal bei Youtube anhören. Es hat auch eine spezielle Klangerzeugung mit Elektromagnetik.

Digitalpianos gibt es viele. Welche Form möchtet Du denn ? Flightcaptain hat ja die Tischhupe P 35 angesprochen. Das hat aber kein Gestell.

Nachfolger ist das P 45.

YDP 143 ist neu für 799 € mit größerem Gestell & 3 Pedal. Casio AP 260 ist auch ok, ebenso Korg.

http://www.thomann.de/de/yamaha_ydp_143_r_arius.htm

Dann gibt es viele Hausmarken wie Hemingway, Classic Cantabileé, die aber nicht so gut sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich benutze selber seit 2014 das YAMAHA P35. Anschlagdynamik vorhanden. 88 Tasten, Midi-Anschluss vorhanden. Les dir am Besten die Produktbeschreibund durch, welche ich unten mit Amazon verlinke.
Du kannst dir hier ein Paar Videos anschauen. Ich bin mit diesem Modell sehr zufrieden. Es ist nicht super teuer ca. 500 Euro und recht einfach in der Bedienung gehalten. (wenig Knöpfe). Hoffe ich konnte Helfen. :) (Gibt bestimmt noch bessere Modelle als das aber ich finde für den Prei ist nichts kaputt.

Grüße Maxi


http://www.amazon.de/Yamaha-YAMAHA-FULL-PACK-P35/dp/B009OAB3P8?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref\_=oh\_aui\_detailpage\_o01\_s00


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?