Welches Druckerpapier hochwertig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

diese Papiere werden wahrscheinlich im Tiefdruckverfahren behandelt. Tiefdruck deshalb, weil hohe optische Eigenschaften erwünscht sind. "die extrem glatt sind, hochwertig und sich super anfassen"

Tiefdruckpapiere werden aufgrund des großen Aschegehalts (>25%) und der Satinage sehr glatt und dicht (um 1g/cm³). Wichtig ist bei der Herstellung eine gleichmäßige Dicke und Formation.  Man wünscht sich bei den Papieren eine gleichmäßige, glatte Oberfläche (sieht zum Einen schöner aus, zum Anderen ist das Druckbild besser) und Geschmeidigkeit. 

Bilderdruckpapiere (bzw, LWC Papiere) wären für diesen Einsatzzweck zu teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte Papier mit einer relativ hohen "Dichte"/Stärke sein -----------> jedes gutsortierte Schreibwarengeschäft bietet das an, frage einfach mal nach!

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann wohl eine bessere Sorte Druckerpapier. Wenn es sehr glatt ist, spricht man von satinierter Oberfläche.

Ob es bessere, hochwertige Sorten in den Büromittelgeschäften zu kaufen gibt, weiß ich nicht. Geh halt mal in einen gutsortierten Laden und laß Dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?