Welches DJ-Programm ist für einen Anfänger geeignet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also erstmal ein DJ Programm ist kein Producing Programm.
DJs mixen fertige Songs. Producer erstellen die Songs.

Wenn du Musik machen willst, brauchst du eine DAW - eine Digital Audio Workstation.

Es gibt einen Haufen DAWs auf dem Markt. Die wohl bekanntesten sind Ableton Live, Cubase und FL Studio. Die kosten aber alle auch eine gute Stange Geld. Wenn du aber wirklich mit Musik Geld verdienen willst, musst du dafür auch ein bisschen was ausgeben.

In niedrigeren Peisklassen gibt es auch nich Logic Pro oder Magix Music Maker.

Ich benutze seit 4 Jahren FL Studio und bin damit voll
zufrieden. Letztendlich musst du dich aber für die Software entscheiden,
mit der du am besten umgehen kannst.

Auf jeden Fall nur viel Erfolg!

 ~ Stunter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst nicht DJing sondern Producing. DJs spielen die Songs ab, Producer erstellen die Songs. Du brauchst dazu eine DAW, auf Wikipedia findest du da eine lange Liste mit teilweise auch kostenlosen Programmen. Ich denke, mit der Reaper-Testversion + gratis Synthesizer- / Effekt-Plugins bist du gut dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Virtual Dj Le
Virtual Dj 8
und dann am besten mit Einen Dj Controller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DjTilDawn 24.04.2016, 15:27

Blöd nur, dass man mit Virtual DJ keine eigenen Songs erstellen kann.

0

Fl Studio Ist auch ganz gut geignet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?