Welches dieser Tiere hättet ihr gerne als Haustier und wieso?

 - (Spiele, Psychologie, Mädchen)  - (Spiele, Psychologie, Mädchen)  - (Spiele, Psychologie, Mädchen)  - (Spiele, Psychologie, Mädchen)

Das Ergebnis basiert auf 54 Abstimmungen

4, weil 31%
2, weil 30%
3, weil 24%
1, weil 15%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
2, weil

Nicht direkt als Haustier, dafür wären Elefanten nicht geeignet, aber mit viel Geld könnte man ein großes Stück Land auf ihren typischen Wanderrouten kaufen und dort Ranger bezahlen, die gut genug verdienen um die Tiere vor Wilderei zu schützen.

Zudem mit ein paar Hütten, wo die Ranger während den Einsätzen leben können (vielleicht mit ihren Familien), ein paar Feldern zum Anbau von Nahrung und wo ich auch mal zu Besuch kommen kann um alles zu prüfen und überwachen und die Tiere aus der Entfernung in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Quasi Hilfe für die Menschen vor Ort, damit sie die Natur schützen können, wieder mehr im Einklang mit ihr und den veränderten Bedingungen leben und trotzdem gut (über)leben können, da ich zur Not bei Missernten o.ä. einspringe, solange sie gute Arbeit beim Schutz der Tiere leisten.

Vielleicht passt es dann ja sogar angrenzend an ein bestehendes Schutzgebiet, um die sicheren Orte für sie (und andere Tiere) zu vergrößern.

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort 🔥

1
2, weil

Ein majestätisches Tier, beeindruckend und ein Familien orientiertes Tier. Sie trauern tagelang um ein Familienmitglied, sind also sehr verbunden und empathisch.

Diese Eigenschaft findet man manchmal noch nicht mal bei Menschen!

1, weil

Wir haben einen Hund. Man hat eine Motivation 4 mal am Tag Spazieren zu gehen, man kann sich um ein Lebewesen kümmern. Es ist nicht so ruhig in der Wohnung. Jemand da zum knuddeln

2, weil

Wäre cool, aber dann bitte so, dass Dumbo artgerecht gehalten wird.

Elefanten sind mega, ich habe ca 100 Stück auf 60 m2 verteilt. Hab extrem Afrika deko...

Ein 🐘 sollte ein Wildtier bleiben... So viel Kohle hätte ich nicht um ihm das zu bieten was er braucht... Artgenossen reden wir jetzt mal gar nicht von.

hast du sie schon mal in freier Wildbahn gesehen?

0
@2001Jasmin

Japp... Ich hatte das große große große Glück als Kind im Urlaub eine Auffangstation für verwaiste Elefanten Babys zu besuchen und war auch auf Safari.... Spektakulär und das hat mich nie wieder los gelassen.

Wäre vor ein paar Jahren beinahe nach Afrika übergesiedelt, leider kam Krebs dazwischen. Ist ja auch ein possierliches Tierchen 😂

1
2, weil

Weil Elefanten sehr intelligent sind und sehr menschenfreundlich.

2x Hunde in der Frage finde ich sehr seltsam...

Am liebsten mag ich Tiger/Löwen/Katzen😉

Was möchtest Du wissen?