Welches dieser Autos ist am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ferndiagnosen sind nie gut aber ich versuche dir mal zu helfen..! in der Hoffnung dass es hilft!

Technisch wirst du mit denen wenig Ärger haben wenn sie normal behandelt wurden.. der CLK ist von der Basis her die absolut zuverlässige alte C-Klasse W202, die ich selbst mit Begeisterung fahre & bis auf Rost gibt's kaum typische Schwachstellen.. das ist noch echte 90er Jahre Qualität, wo weniger gespart werden musste als heute. Ich würde zum 200er tendieren da die 320er meist teurer sind & für 1800 eig. nur Kernschrott sein können.. außerdem sind das üble Spritfresser! Der typische CLK 200 ist auch gepflegter. 

Die C-Klasse vom August 2000 lässt eine Frage offen: Ist das noch der alte damals gerade abgelöste W202 mit eckigen Lichtern oder der damals ganz taufrische W203 mit den runden Lichtern? Beim W203 wäre ich wg. extrem starker Rostgefahr die den 202er noch toppt & der Gefahr von Elektronikmängeln sehr vorsichtig. Preislich sind 2500 Euro aber okay mit neuem TÜV, billiger sind die zur Zeit kaum.. für 1700 sind dann eher die W202 Modelle aus den Jahren 1996 bis 1998 in gutem Zustand drin!

Auch der Opel Astra ist technisch haltbar..der 1,8er ist viiiiiiel besser als der 2,2er wenn man den Zahnriemen im Auge behält & Rost ist bei der Baureihe auch kein echtes Thema.. wenn du aber Opel nicht so magst ist das sinnlos. Das beste Auto nutzt nix wenn es einem nicht gefällt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aqzas
08.02.2016, 17:15

Deine Antworten sind echt gut, danke!

Der CLK200 war innen nicht sehr gepflegt. Sitzverkleidung gerissen, Lenkradverkleidung gerissen, Innenverkleidung etwas gelöst. Und die C Klasse will er erst gar nicht an privat verkaufen. Der CLK320 ist laut Händler technisch einwandfrei und in Vollausstattung mit Einparkhilfe, Ledersitze usw, nur die Beule und etwas Rost. Und einen E200 aus 1999 habe ich wieder gefunden, Ca. 155000km für 1990 angeboten, auch etwas Rost, TÜV wird aber neu gemacht. Wenn beide gleich sind, nehme ich die E Klasse (dieses mal sogar Automatik und seriöser Händler:D). Falls nicht, denkst du der Verbrauch vom CLK 320er ist sehr viel höher? 

1

Die Autos, die du dir da ausgesucht hast, sind allesamt mindestens 15 Jahre alt. 

Was will man dazu sagen? Ob das Auto nun 500 € mehr oder weniger kostet, ist nicht der entscheidende Punkt. Viel wichtiger ist die Frage nach dem tatsächlichen Zustand. Ich denke, du solltest nicht zu sehr auf den Preis schauen, sondern vielmehr auf das, was du dafür kriegst. 

Es gibt 15-jährige, die top dastehen und auch technisch wirklich in Ordnung sind. Diese bekommst du aber in der Regel nicht für dieses Geld. Wenn ein Händler dieses Auto im Kundenauftrag stehen hat, ist immer Vorsicht geboten.

Im Prinzip kannst du alle anschauen. Du solltest jedoch etwas davon verstehen, ansonsten gehst du hier ganz schnell baden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 320er wäre die bessere Wahl. Finger weg von Motoren mit Kompressoren. Da hab ich noch nichts gutes von gehört. Den 200er hatte ich auch mal. War zwar gut und sehr zuverlässig aber da hast du keine Reserven auf der Bahn wenn du sie mal brauchst. Hab mir daher dann mal den Nachfolger mit etwas mehr Leistung geholt. Schluckt genauso viel hat aber mehr Leistung und einen V6 Motor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?