Welches dieser Autos?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das beste Gesamtpaket kommt aus meiner Sicht von Opel. Die Autos sind qualitativ tadellos, außerdem preiswert in Unterhalt und Kauf, gut ausgestattet und fahren sich zwar unspektakulär, aber berechenbar. Der Corsa ist ausgereift und unterstreicht den alten Spruch "Opel, der Zuverlässige" :)

Auf einen Skoda, Peugeot oder Seat - ganz besonders auf die bekannt problematischen und teuren Seat und Skoda mit unzuverlässiger VW-Technik - würde ich mich nicht einlassen und ein Mazda ist meistens im Unterhalt teurer, da die Werkstätten ordentlich zugreifen.

Hallo erstmal,

Ich persönlich würde mich für den SEAT Ibiza entscheiden. Die Designsprache von SEAT ist eifach super und zudem sind die VW Motoren gar nicht so unzuverlässig. Meine Mutter fährt selber nen Ibiza und ist super zufrieden.

Wenn es nicht der SEAT werden sollte würde ich den Opel empfehlen. Wie andere in dieser Diskussionsrunde schon erwähnt haben, bietet Opel einfach das beste Komplettpaket zu einem vernünftigen Preis.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen, falls du dich noch nicht entschieden hast.

LG

Von den Aufgeführten käme für mich nur ein/der Mazda in die Garage.

Schaue aber vielleicht auch mal nach einem Toyota Auris oder Prius. die sind in der Schweiz doch auch sehr beliebt.

Erstwagen: Peugeot 207 Cc, Mazda mx5 nb, Opel Tigra Twintop Erfahrungen?

Hallo,

ich mach seit 4 Monaten begleitetes Fahren und da ich bald 18 werde möchte ich mir ein Auto im 3-4k € Bereich kaufen. Ich finde wie oben genannt den Peugeot 207cc, Mazda mx5 und opel tigra twintop sehr gut und hätte gerne eine Entscheidungshilfe, Tipps und Meinungen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wirtschaft Hausaufgabe Investitionsrechnung Hilfe?

Sie arbeiten in der Kostenabteilung eines Verkehrsunternehmens und sollen überprüfen, nach wieviel Jahren Nutzungsdauer Ihr Unternehmen die Busse wieder verkaufen sollte. Die Investitionssumme für einen Bus beträgt 200 000 Euro. Der interne Kalkulationszinssatz in Ihrem Unternehmen beträgt 15%. Aufgrund steigender Wartungskosten prognostizieren Sie folgende Cashflows und Restwerte:

Jahr: 0 CF: 0 Restwert: 200 000

Jahr: 1 CF: 90 000 Restwert: 110 000

Jahr: 2 CF: 78 000 Restwert: 90 000

Jahr: 3 CF: 40 000 Restwert: 72 000

Jahr: 4 CF: 21 000 Restwert: 60 000

Jahr: 5 CF: 11 000 Restwert: 50 000

a) Nach wie vielen Jahren sollte das Unternehmen die Straßenbahnen wieder verkaufen, um den Gewinn zu optimieren, wenn nur eine einmalige Investition geplant wäre?

b) Wann sollten die Straßenbahnen verkauft werden, wenn unendlich oft reinvestiert werden soll?

c) Wie hoch ist der Barwert des Projekts, wenn Sie unendlich oft nach jeweils 4 Jahren reinvestieren?

Kann mir hier jemand helfen? Ich habe da so einen Ansatz und auch angefangen zu rechnen, komme aber nicht mehr weiter und brauche Hilfe. :/

Meine Rechnung:

Jahr (a)                         0                1                     2                 3                  4        5 ND

                0                                                             0
        
             -200 000  200 000                                                1

             -200 000  90 000   168 000                                      2        
    
             -200 000  90 000   78 000   112 000                             3

             -200 000  90 000   78 000    40 000    81 000                   4

             -200 000  90 000   78 000    40 000    21 000     61 000        5

Und dann müsste man ja den NPV ausrechen, also den Kapitalwert, damit man schauen kann, wo er am größten ist und wann man die Straßenbahnen verkaufen sollte. Und da häng' ich fest ^^

Bei b.) und c.) verstehe ich nicht, was man da einsetzen soll. Soll man bei c.) einfach alle vier Jahre vom Cashflow die Investitionssumme (200 000) abziehen und bei b.) bei allen Werten die 200 000 abziehen oder wie ist das jetzt gemeint?

Stehe echt auf dem Schlauch. Wäre echt froh, wenn mir das ein "Spezialist" erklären könnte :)

...zur Frage

Auto kaufen 1.4 oder 1.2?

Ich kaufe mir ein Auto aber der hat nur 1.2l aber mit 90 ps wie wirkt es sich aus ist es gut oder eher nicht

...zur Frage

Golf 1.2 TSI 110 PS Wohnwagen ziehen?

Meint ihr dass mir mein Golf einen kleinen Wohnwagen ziegt?

...zur Frage

Vw Polo 1.2 - 90/105 PS - Bj. 2012 - Gehören die Steuerkette dieses Fahrzeuges zu den anfälligen?

Hallo Leute gehören die Steuerketten im Vw Polo 1.2 Tsi zu den anfälligen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?