Welches deutsche Geldinstitut zahlt die meißten Zinsen für Festgeld?

1 Antwort

Du kannst froh sein wenn ein Geldinstitut dafür keine Strafzinsen verlangt.

Kann ich mein Geld legal in Asien auf einer Bank anlegen?

Ich habe etwas gespartes Geld. Ca. 40.000-50.000€

Ich war in sehr vielen Ländern in Süd-Ost-Asien. Ich kenne gute Banken in Thailand, Vietnam, Malaysia und Singapur.

Habe eine Bank gefunden die mir 2,10% auf Festgeld anbietet. Ich will nun im Winter nach Asien fliegen um Urlaub zu machen und lege mein Geld auf die Bank. 1 Jahr später fliege ich wieder nach Asien und hebe mein Geld ab.

Ist das ein guter Plan?

Kann der deutsche Staat das verhindern? In Asien bekomme ich mehr Zinsen auf mein Geld. Deutsche Banken hätten mehr anbieten sollen. Nun entsteht ein Kapitalflucht!

Das Sparbuch ist in Euro habe deswegen kein Währungsrisiko!

...zur Frage

Wie sparen und erspartes vermehren? Zinseszins, Aktien usw?

Hallo Zusammen

Frage zu eurer persönlichen Meinung und Erfahrung:

Ich möchte gerne wieder mehr sparen und das ersparte vermehren. Habe viel dazu gelesen, Überlegungen dazu gemacht und auf YouTube Vorträge von diesen Sparcoaches wie Bodo Schäfer usw. angehört. Jetzt reden die immer vom sparen und den Zinseszins Effekt der nach einigen Jahren verstärkt Eintritt, für sich arbeiten zu lassen. Der Effekt ist ja bereits bei 3-5% beachtlich nach einigen Jahren.

Allerdings gibt es zumindest bei den schweizer Banken maximal 0.1% Zins, in der Regel lediglich 0.02 - 0.05% oder einfach gar keinen. Da lohnt es sich wirklich kaum noch vom Zinseszins zu profitieren. Dazu kommen ja noch Kontoführungsgebühren und die jährliche Inflation, am Schluss macht man also sicher kein Plus.

Also sind doch die einzigen Möglichkeiten noch Edelmetalle, bevorzugt Gold zu kaufen und auf einen Wertzuwachs in 5-25 Jahren zu hoffen oder auf die nächste Wirtschaftskrise und dann verkaufen. Allerdings fragt sich auch da, wann der richtige Zeitpunkt ist einzusteigen und wirkliche Renditen gibt es beim Gold eventuell gar nie mehr, dafür eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit auf Werterhalt.

Oder in Aktien und ETFs zu investieren, die zwar keine Zinsen abwerfen aber jenachdem Dividenden. Allerdings ist auch dort Vorsicht geboten, dass die Gebühren nicht jegliche Rendite auffressen. Ausserdem weiss man nie wann die nächste Krise kommt usw.

Wie würdet ihr euer Geld heutzutage anlegen?

Die richtigen Immobilien zu kaufen und dann zu vermieten wäre wohl das rentabelste und trotzdem relativ sicher, allerdings reicht mein Kapital nicht annähernd dazu. Deshalb möchte ich meine kleinen Sparbeträge sparen und vermehren um in 5-25 Jahren Immobilien kaufen zu können und/oder mich selbständig machen zu können. Deshalb sollte es auch keine 45 Jahre Anlage sein sondern so dass ich in einigen Jahren das Geld wieder benutzen kann, von daher eher weniger eine Säule 3a oder ähnliches.

Ich kann natürlich nicht monatlich 4-Stellige Beträge langfristig investieren oder so. Wir reden hier von monatlich 150-400 Franken, die ich natürlich auch Sammeln könnte und quartalsweise investieren kann.

Meine Favoriten sind aktuell Aktien und ETF's, bei Fondssparpläne sind die Gebühren zu hoch und trotzdem ein ähnliches Risiko wie bei ETF's.

Was meint ihr dazu? Vielen Dank für eure Antworten, ich bin gespannt auf eure Meinungen.

...zur Frage

Kredit aufnehmen, wie viel Zinsen (%) und zahlt man es Monatlich oder Jährlich?

Wenn ich mir ein Kredit von 300.000€ aufnehme, ich weiß jetzt nicht genau wie viel die Zinsen zurzeit betragen aber zahlt man es dann Monatlich ab oder Jährlich?

...zur Frage

Wo kann ich Berechnen wo ich wie viel Zinsen ich für einen Lottogewinn bekommen würde?

Hallo.

Wo kann ich Berechnen wo ich wie viele Zinsen für meinen Gewinn bekomme, falls man im Lotto Abräumt? bei Check24 z.b. Kann man das Festgeld nur bis 500.000 Euro Berechnen.

Danke MFG: Wuppel.

...zur Frage

2.700 Euro, wie am besten anlegen?

Hallo Leute,

ich habe mein zweitwagen gebraucht heute verkauft und 2700 Euro dadurch bekommen, allerdings habe ich momentan keine verwendung dafür und will es sinnvoll anlegen.

Da ich weiß das die zinsen im Keller sind, wollte ich nachfragen wo man vielleicht immer noch ein paar zinsen rausholen könnte, wenn man es anlegt gibt ja verschiedene Methoden Sparbuch, Tagesgeld, Festgeld usw. nur welche wäre die richtige ? Habe bei Sparkasse ein Konto.

Mfg

...zur Frage

P2P-Kredite, no risk no fun?

Wieviel Prozent seines frei verfügbaren Guthabens sollte man in P2P-Kredite investieren?

Auf den verschiedenen Plattformen sind zur Zeit zwischen 8-12% Zinsen zu bekommen. Die Firmen sitzen in der EU. (Überweisungen/Abbuchungen dauern meist nicht länger als 2 Tage). Es gibt Rückkaufgarantien für ausgefallene Kredite. Also alles in Butter, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?