Welches Dessert könnte ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Angesichts der wieder gestiegenen Temperaturen und der sich eher leicht anhörenden Vor- und Hauptspeise solltest du das Thema aufgreifen und nicht mit mächtigen Hammer-Nachttischen aufwarten. Hier was Leichtes und herrlich Erfrischendes. Johannisbeergranité 100 ml Weißwein und 4EL Zuckern in einem Topf unter Rühren sirupartig einkochen lassen. Den Sirup in einer Metallschüssel abkühlen lassen. 500 g Rote und 250 g schwarze Johannisbeeren in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. Die Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen und portionsweise in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer pürieren. Das Johnnisbeerpüree durch ein feines Sieb streichen und mit dem Zuckersirup verrühren. Die Fruchtmasse 3-4 Std. im Tiefkühlfach gefrieren lassen, dabei alle 20 Min. mit einer Gabel durchrühren. Aus dem Tiefkühlfach nehmen und mit einem Schneebesen verrühren, dass grobe Eiskristalle entstehen. In Becher oder Schalen mit z.B. Minze dekorieren und etwas Créme de Cassis darüber träufeln. Anschließend Käse und ein guter Espresso mit einem Calvados, Brandy oder was immer ihr gerne trinkt.

Der "Icky Sticky Date Pudding" aus dem Perfekten Dinner ist der absolute Hit! Allerdings kann ich Dir aus Erfahrung sagen: Ohne Creme Double schmeckts nicht! Creme Fraiche ect. ist kein Ersatz!!!! Creme Double ist sehr schwer zu bekommen, also rechtzeitig das Suchen anfangen. Ich hab Dir den Link rausgesucht: http://www.vox.de/perfekte_dinner_352.php?rez_id=2165 Gruss Fender

hier mein absolutes lieblingsnachtischrezept. ist ziemlich heftig, aber sehr köstlich uns super zum vorbereiten!!!

Schlotze 500 g mascarpone 250 g sahnequark 250 g ameritini 500 g kirschen (frisch oder gut abgetropft) 3 el sherry 1 vanilleschote etwas milch 4 el zucker geröstete mandelblättchen

mascarpone und quark, zucker, vanilleschote (ausgeschabt) und ein wenig milch verrühren, bis es eine cremige masse ergibt. die ameritini zerstoßen (nicht zu fein) und den sherry dazugeben. das ganze in eine schüssel schichten: erst die ameritini, kirschen, creme, dann wieder ameritini und so fort. oben soll creme sein. mit den gerösteten mandelblättchen bedecken und das ganze für mind. 5 stunden im kühlschrank durchziehen lassen, gerne auch über nacht. schmeckt himmlisch!! guten appetit!

Da das ganze Gericht ja ziemlich leicht ist, würde ich als erstes noch etwas Käse servieren. Einfach eine kleine Auswahl zusammenstellen und dann mit Trauben und Nüssen garnieren. Vielleicht noch ein selbst gebackenes Brot dazu. Als Süssspeise eine Creme oder ein Mousse. Du findest viele Ideen unter:

http://www.cookingclub.de

viel Spass und guten Appetit!

Ich würde Früchte-Tiramisu machen. Also statt Kaffee und Kakaopulver einfach lockere Creme mit Früchten. Schmeckt sehr sommerlich und ist nicht zu schwer.

Was möchtest Du wissen?