Welches Deo hält wirklich lange, ist aber ohne Aluminium und Chemie?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Selber machen. Rezepte findest du auf YouTube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feliciti
15.11.2016, 11:04

Hast Du nicht zufällig ein Link dorthin, das Du acuh wirklich empfehlen kannst?

0

Ich glaube auch, es kommt nicht nur auf das Deo selbst an, sondern auch darauf es richtig zu benutzen!

http://www.n24.de/n24/Wissen/Gesundheit/d/7043230/warum-sie-ihr-deo-wahrscheinlich-falsch-benutzen.html

Ich benutze abends vor dem schlafen gehen Hidrofugal sensitiv und morgens gar nichts, höchstens Parfum.

Seitdem hab ich absolut keine Probleme mehr damit. Ich hatte auch lange das Gefühl "je mehr Deo desto schlimmer wird es", aber mittlerweile ist alles super :) Klar, ist es besonders an stressigen oder warmen Tagen nicht vollends verschwunden, aber kein Vergleich zu vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich finde, diese aluminiumfreien Deos im Pumpsprüher kannst du vergessen. Die machen es dir nur feucht unter den Achseln, die Wirkung ist allerdings gleich Null.

Ich wechsel immer, mal nehme ich ein normales Deo, mal ein aluminiumfreies. Dort finde ich die von Rexona und von Nivea ganz gut. So gut wie ein normales wirken sie nicht, vor allem nicht im Sommer, aber das sind die Produkte, mit denen ich am Besten klar komme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feliciti
15.11.2016, 11:17

Mhm...danke für Deine Erfahrung. Ich werde wohl das mit Kokosöl probieren - mag ich eh sehr gerne.

0

Frei von Chemikalien dürfte wohl kein tatsächlich wirksames Deo sein, leider.

Ich verwende die Deo-Roller von bebe, ohne Aluminium. Da finde ich die Hautverträglichkeit und den Duft richtig gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auf jeden Fall ein Roll-on oder einen Deo-Stick empfehlen und von den Sprüh Deos abraten. Zwar trocknen die im Gegensatz zu den anderen sofort nacg dem Aufsprühen aber ich denke, dass sie viel schlechter für die Haut sind.

Ich finde Deos von CD ganz gut, vor allem den CD Deo Pflege Stick kann ich weiterempfehlen.
Wenn du etwas willst wo du weißt was drinnen ist kannst du dir auch selbst ein Deo machen zB aus Natriumhydrogencarbonat (Speisesoda, kriegt man in der Apotheke). :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Rossmann gibt es einen Deo-Zerstäuber "for Men" grün/gold.
Musst du nach dem Aufsprühen nur noch etwas verteilen, damit die Wirkstoffe nicht als Tröpfchen auf der Haut liegen. Riecht gut und wirkt bei mir zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze das Ombia med Pumpspray "Deospray Sensitiv antitranspirant" vom Aldi (für empfindliche Haut ohne Parfüm und ohne Alkohol). Das gibt es aber nur, wenn es im Prospekt steht, da hole ich mir dann immer gleich meinen Halbjahresvorrat.

http://www.discounter-preisvergleich.de/bilder/produkte/2392/2392_2012-04-24-11-42-21.jpg

Da antitranspirant ist leider auch Aluminium drin, aber es ist sehr verträglich. Ich habe Neurodermitis und es macht mir gar nichts.

Deo ohne Chemie, was lange wirkt, wirst du kaum finden. Deo IST Chemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dschubba
15.11.2016, 10:10

Danke für den Tipp ;-) Dieses Deo werde ich nächstes Mal probieren, also abwarten und Prospekte durchstöbern!

1

Kokosöl, die Achsel nach dem Waschen mit Kokosöl einreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Illusionsbild
15.11.2016, 10:15

Gute Idee. Viele selbst gemischten Deos sind mit Kokosöl gemacht =)

1

Die wirklich wirksamen Deos enthalten immer Aluminiumsalze (kein Aluminium). Alle anderen taugen nichts.

Du kannst dich entscheiden zwischen einem wirksamen Deo und einem ohne Aluminiumsalze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Belladonna1971
15.11.2016, 10:36

Im Prinzip haben sie nicht Unrecht. Nur kommt es darauf an, wozu sie "taugen" sollen. Geruchshemmend? Schweißhemmend?

Ich kann nur wärmstens empfehlen nach Natron und Kokosöl zu googeln. Ggf. auf die guten alten Achselschweißblätter zurück zu greifen.

Grundsätzlich sollte man aber auch wissen, dass es äußerst unklug ist, Schweiß zu unterdrücken! Und das machen diverse Inhaltsstoffe. Der Körper entledigt sich mit Schweiß gewisser Stoffe, so wie er es auch mit Kot und Urin tut. Eine Schweißdrüse ähnelt sehr der Funktionseinheit der Niere...Warum also mit Gewalt unterbinden? Das rächt sich.

Gesunder Schweiß riecht nicht (!!!) unangenehm! In der Pubertät hilft tatsächlich nur waschen und waschen, denn dann riecht der "Hormoncocktail" schon mal.

Ansonsten beim gesunden Menschen nicht! Sowie auch der Fußschweiß beim gesunden Menschen nicht riecht. Vllt. die Kunststoffprodukte am Fuß. Das ist aber eine andere Nummer.

Nun gibt es nervöse Menschen, die schnell Schwitzen. Da wäre ein anderer Ansatz hilfreicher.

Körperlich arbeitende Menschen schwitzen auch. Und? Wenn sie gesund sind ist es unerheblich. Auch der moderne Mensch darf Mensch sein.

Als Frau wechsel ich lieber meine Bluse und lass sie trocknen und auslüften. Sie riecht nicht!!!

Aber meine Lymphknoten und meine Brüste sind mir heilig.

Die Zusammenhänge Deo / Erkrnakungen bis hin zum Brustkrebs sind leider bekannt.

Das Deo sollte also eine Ausnahme sein und nicht die Regel. Statt dessen lieber Lernen, körperliche Symtpome zu interpretieren.

3

Ich habe dieses aus der Apotheke schon seit Jahren und fahre sehr gut damit:

http://www.vichy.de/deodorants/bereich/r244.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
15.11.2016, 10:04

Ein gutes Deo ist nun mal Chemie:

Zusammensetzung: ISOBUTANE - AQUA / WATER - DIMETHICONE - ALUMINUM CHLOROHYDRATE - PHENOXYETHANOL - LAURYL PEG-9 POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE - TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE - DIMETHICONOL - PARFUM / FRAGRANCE

1

Hydrofugal aus der Apotheke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man die Deos ohne Aluminium samt und sonders vergessen kann. Wirkung gleich null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab Weleda, und keiner war bisher so gut ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feliciti
15.11.2016, 11:03

Und welches genau?

0

Lavera Deospray Limette oder Weleda Salbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme schon lange "Nivea Deo Roller, Pure invisible", ohne Alkohol u. Farbstoffe, hinterläßt keine weißen Ränder. 

Ganz ohne Chemie wird es nicht gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?