Welches Deo gegen wirklich starkes Schwitzen? HILFE!

9 Antworten

Ich würde wirklich mal zum Arzt gehen. Das starke Schwitzen kann z.B. von der Schilddrüse kommen. Den unangenehmen Geruch kannst Du bekämpfen, wenn Du viel Salbeitee trinkst. Nur schmeckt der leider nicht so prickelnd.

du kannst dir in der apotheke so etwas anmischen lassen was du dir dann regelmäßig unter die achseln schmierst, mit der zeit immer seltener das führt dazu dass es dann weniger wird :)

...je mehr du dir Gedanken machst, desto mehr schwitzst du...ich verstehe dich sehr gut, dies ist unangenehm und macht einem unsicher! Eine ständige Belastung im Alltag und muss nicht sein. Von einer Freundin weiss ich, dass sie ein Funktionsshirt (laulas) unter der Kleidung trägt, welches den Schweiss aufsaugt, vor allem unter den Achseln. Die Flecken sind somit kein Thema mehr. So fühlst du dich bestimmt sicherer und vielleicht schwitzst du dann auch weniger. Klar, ein Deo ist trotzdem zu verwenden gegen den Geruch. Hast du schon mal was über Hyperhidrose gehört? Das ist der Fachausdruck für übermässiges Schwitzen. Informiere dich doch mal bei hyperhidrosehilfe.de und auch im Buch "Hilfe, ich schwitze" hat es wertvolle Tipps und Antworten. Ansonsten kann dir sicher ein Dermatologe weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?