Welches Datum ist bei Kündigung per Fax maßgebend?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Kündigung bedarf der SCHRIFTFORM.

Fax oder e-mail müsste ausdrücklich vereinbart sein, um dieser Form zu genügen.

Die schriftliche Kündigung muss am 3. Werktag des Monats dem Empfänger zugegangen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""Zählt wann das Fax ankommt oder wann es gelesen wird?""

Mir Sicherheit zählt nicht der Moment, in dem es gelesen wird. Da Faxe sofort übermittelt werden, zählt das Absendedatum. Allerdings musst Du das Senden nachweisen können (Protokoll auf Deinem Fax).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ask123questions
11.01.2016, 18:49

Gekündigt wurde mit Aboalarm.de. Es ist direkt versendet worden, dies wurde per E-Mail bestätigt. Ob bzw. wann es ankam, wurde nichts geschrieben. Kann es sein, dass manche Anbieter vielleicht mit Absicht ab Freitag Abend über das Wochenende die Fax-Geräte ausschalten und es somit erst später angekommen sein könnte?

0

Was möchtest Du wissen?