Welches Dateiformat verwendet Microsoft Office Word 2010 serienmäßig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Word 2007 und 2010 verwenden beide das DOCX-Format, das untereinander austauschbar ist. Du solltest keine Probleme haben. Es macht keinen Sinn, den Text als DOC oder wie untern geschrieben gar als RTF abzuspeichern, da dann vielleicht einzelne Features von Word verloren gehen.

Wolkenstreif 22.06.2011, 20:45

Beste Antwort, finde ich. Deshalb Daumen hoch!

0

Beim ersten Start von Word 2010 kannst Du wählen, ob standardmäßig Office Open XML (docx) oder OpenDocument (odf) verwendet werden soll. Beide Standardformate sind abolut gleichwertig.

2010 verwendet auch .docx
(von 2007 nach 2010 hat sich nicht viel geändert. Der "große Sprung" war von 2003 auf 2007!)

Was möchtest Du wissen?