Welches Custom Modell der GTX 1080?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. ZOTAC GTX 1080 AMP! Extreme Edition

2. Gigabyte GTX 1080 Xtreme Gaming

3. Inno3D GTX 1080 iChill X4

Das besondere an der Zotac ist nicht der Takt (welcher doch am zweithöchsten ist), sondern die Stromversorgung, denn sie hat 2x8Pin was ein bestmögliches Übertakten ermöglicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
profil10 04.07.2016, 13:49

sehr gut, denn ich habe vor diese zu übertakten. die Kühlung wird doch wohl ausreichen oder müsste ich da noch etwas nachhelfen?

0
dermitdemhund23 04.07.2016, 13:51
@profil10

Nein nein. 

Um diese 2x8Pin auch auszunutzen musst du beim Übertakten natürlich auch die Board Power, also den Stromverbrauch erhöhen. 

0
MustangShelby 04.07.2016, 13:54
@dermitdemhund23

Viel weiter kann man sie aber garnicht übertakten, ab einem wert von ca 200-2100 MHz stürzt die Karte ab.

0

Wenn es dir rein um die Leistung geht ;)

1. ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition


2. Asus GeForce GTX 1080 Strix OC

3. Inno3D GeForce GTX 1080 iChill X3





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
profil10 04.07.2016, 13:39

EVGA gar nicht dabei? Okay
Was ist besonders an der ZOTAC Variante?

Asus hab ich Gutes gehört, aber Google konnte mich nicht wirklich überzeugen.

0
MustangShelby 04.07.2016, 13:45
@profil10

ZOTAC hat mit den höchsten GPU Takt und die Taktfrequenz des Grafikspeichers ist auch nochmal ein Stück höher.

Asus ist auch gut, hat nur einen etwas geringeren Speichertakt.

EVGA ist nicht schlechter aber ich bin jetzt mal direkt von den höchsten Werten ausgegangen. Ich denke auch, das du da keinen soooo großen Unterschied merken wirst, aber das sind die vom Datenblatt besten. schau doch im Internet mal nach einem Benchmark Vergleich der Karten

0

Was möchtest Du wissen?