Welches Canon Zubehör ergänzt die folgenden gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hat er einen Blitz? Da kannst Du von 200.-€ aufwärts Geld ausgeben. Bei dieser Ausrüstung, kann man immer noch einen gebrauchten. Meine Ausrüstung ist ähnlich und einen Blitz zuviel gibt's nicht. Mann kann Blitzgeräte von Canon auch unter einander fernsteuern um ein Set auszuleuchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist sein Themengebiet? Den Objektiven nach, kann man kein spezielles Thema erkennen.

Ausser: Er ist Origian Canon-Zubehör Fetischist ;-)

In der Aufzählung fehlt meiner Meinung die 300mm Fetbrennweite. Dann könnte er das 100-400 verscherbeln. 

Oder eine 85mm Festbrennweite. Aber dann die von Sigma der ART-Serie.

Aber ich denke, ein Themengebiet wäre echt gut zu wissen.

Vielleicht ist auch etwas abseits der Objektive gut. Hat er Filter? Also ND-Filter oder Polfilter? Wie sieht es mit Stativ oder Stativköpfen aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Person
gerne Street oder Porträts fotografiert, würde ich das Sigma 35mm f/1.4 ART in
Rücksicht nehmen. Ausgezeichnete Optik, viel Lichtstärke, schneller AF. Der
35mm-Look bei Porträts ist schon Geschmackssache, ich mag es sehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel Geld möchtest Du denn ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fotografiert er gerne Architektur? Dann das Tilt Shift TS-E 24 II.

Habe ich mir auch gerade bestellt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?