Welches Buch sollte man unbedingt gelesen haben, egal welche Art?

... komplette Frage anzeigen

30 Antworten

  • Mietek Pemper: Schindlers Liste - die wahre Geschichte

  • Stella Müller-Madej: Das Mädchen von der Schindler-Liste

  • Melissa Müller: Das Mädchen Anne Frank

  • Miep Gies: Meine Zeit mit Anne Frank (Anne Frank remembered)

  • Zekarias Kebraeb: Hoffnung im Herzen - Freiheit im Sinn (besonders im Hinblick auf die derzeitige Flüchtlings-Debatte sehr zu empfehlen. Meiner Ansicht nach sollte das Buch zur Pflichtlektüre an den Schulen werden)

  • Senait Mehari: Feuerherz

  • Waris Dirie: Wüstenblume

  • Hans-Jürgen Massaquoi: Hänschen klein, ging allein  (https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-J%C3%BCrgen\_Massaquoi)

  • Michael Gegen: Nicht alle waren Mörder
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanztrainer1
28.08.2015, 11:46

Hab noch was vergessen: Es sind alles im weitesten Sinne Biographien!

1
  • 1984 von George Orwell
  • Also sprach Zarathustra von Friedrich Nietzsche
  • Candide von Voltaire
  • Der Fisch in uns von Neil Shubin
  • Der Fremde in uns von Arno Gruen
  • Der Verrat oder Die deutsche Revolution 1918/19 von Sebastian Haffner
  • Die Stadt der Träumenden Bücher von Walter Moers
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera
  • Gevatter Tod von Terry Pratchett
  • Haben oder Sein von Erich Fromm
  • Inkognito von David Eagleman
  • LTI von Victor Klemperer
  • Martin Luther King - Malcolm X von Britta Waldschmidt-Nelson
  • Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams
  • Siddhartha von Hermann Hesse
  • Das Tagebuch von Anne Frank
  • Über die Freiheit - On Liberty von John Stuart Mill
  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat von Henry David Thoreau
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koenich
27.08.2015, 09:42

Siddhartha auf jeden Fall

2

"Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" - ist wohl für fast jedes Alter und Genre das richtige, verbindet Geschichte mit Humor. Ich habe es so oft gelesen und kann es auch jedem nur empfehlen, sollte man mal gelesen haben. Stand ja nicht umsonst über lange Zeit oben auf den Bestseller Listen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

check mal die Witcher Reihe von Andrzej Sapkowsik; Hobbit und Herr der Ringe, Die Zwerge Reihe, die Bücher zu Game of Thrones
Alle Fantasy (Game of Thrones am wenigsten) und alle sind der Wahnsinn! Dir wird beim lesen nicht langweilig werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Autobiographie von Claudia Metz und Klaus Schubert: "Abgefahren - In 16 Jahren um die Welt"

1981 sind sie losgefahren, 1997 kamen sie zurück - in ein völlig verändertes Deutschland. Dazwischen lag eine Reise um die ganze Welt. 257.000 Km haben sie mit ihren Motorrädern zurückgelegt. Asien, Australien, Neuseeland, Nord- Mittel- und Südamerika und Afrika bereist - "Planet Earth Expedition", so taufen Claudia Metz und Klaus Schubert selbst irgendwann ihre unglaubliche Tour. Ein Abenteuer, von dem viele ein Leben lang träumen.     

http://www.abgefahren.info/?page_id=31

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lust am Bösen - von Eugen Sorg

Der Journalist deckt unbequeme Wahrheiten auf..  nicht einfach zu das beim Lesen auszuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lese das Buch Snow Crash (1992): Das ist ein Science-Fiction-Roman von Neal Stephenson, der die Geschichte ursprünglich gemeinsam mit dem Graphiker Tony Sheeder als computergenerierten Comic herausbringen wollte. Er spielt in Los Angeles in einer nicht allzu fernen Zukunft.

Tolle Story mit Science-Fiction-Elementen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konkrete Buchtitel kann ich jetzt keine nennen.

Für mich zählen Agatha Christie Bücher zum Muss auch die von Edgar Allan Poe. Ansonsten mag ich noch Nele Neuhaus, was Krimis anbelangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bibel und Illias und Odyssee von Homer. Das sind die bveiden literarischen Quellen Europas par excellence. Ein wenig Chinesisches ist inzwischen auch in die Literatur eingeflossen, aber das ist eher wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Fantasie magst sind die Harry Potter Bücher sowie die Eragon Reihe ein "must-read". :D Ansonsten ist das größte literarische Werk in Deutschland "Goethes Faust" davon sollte man immerhin die Geschichte kennen, da es sehr schwer zu lesen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlyasRaoulYT
28.08.2015, 14:45

Du hast Herr der Ringe und Der Hobbit vergessen.

0

- Percy Jackson

- Harry Potter

- Die Geheimnisse des Nicholas Flamel

- Eragon

- Die Tribute von Panem

- Mythos Academy (Größte Überraschung für mich. Ich dachte erst, dass wären so oberflächliche Bücher wie Shadow Falls Camp oder die Biss-Reihe, aber es gibt nur wenige Reihen bei denen ich die Charaktere derartig geliebt habe. Echt fantastische Bücher.)

- Jahrhundert-Trilogie von Ken Follett

- Der Wolkenatlas von David Mitchell

- Robert Langdon Reihe von Dan Brown

- The Green Mile von Stephen King

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Weg allen Fleisches", Samuel Butler

"Sam Dodsworth", Sinclair Lewis

"Die Buddenbrooks", Thomas Mann

"Windarzt und Apfelsinenpfarrer", Friedrich Deich

"Ab die Post", Terry Pratchett

"Aufruhr in Oxford (Gaudy Night)", Dorothy L. Sayers

Ich fange gleich wieder vorne an... viel Freude!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chroniken von Siala von Alexey Pehov (Trilogie)

Hexer-Geralt-Saga von Andrzej Sapkowski (7 Bände, die ersten zwei beinhalten aber nur Kurzgeschichten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

terry pratchett - die nachtwächter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Achwasweissich
28.08.2015, 16:07

...und nicht nur das, die ganzen Wachen- Bücher hab ich verschlungen. Aber ich liebe auch die Reihe um TOD und seine Enkelin.

1

es gibt keines das man gelesen haben muss.sicher gibt's unendlich viele,die geschmäcker sind verschieden,nur ein muss gibt's nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Tagebuch einer Verlorenen" von Margarete Böhme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "obsidian-Reihe" kann ich dir and Herz legen. Gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern 😊 liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natascha Kampusch 3096 Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanztrainer1
28.08.2015, 11:44

hab ich erst letztens gelesen - spannend und manchmal auch beklemmend!

0
Kommentar von Bukurt
30.08.2015, 03:03

ja aber krass das das ne wahre Geschichte ist.

0

Ich habe mir letztens "Hummeldumm" als Hörbuch geholt, das ist sehr lustig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harry Potter, Eragon, Herr der Ringe und die Twilight Saga!!

LG

L.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?