Welches Buch sollte jeder koch auf jeden Fall besitzen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin selbst Köchin und als gelernter brauchst du keine Bücher....koche nach Geschmack...ich kann dir nur empfehlen ein Buch zu holen von eine Koch der dir gefällt. Ich habe zum Beispiel ein Buch von Frank Rosin...da mir seine Rezepte gefallen und immer neue Anregungen bringen welche man in sein eines Gericht einbinden kann.

jokerneon023 18.12.2014, 22:45

Perfekte Antwort besser kann man es nicht sagen

0
cflat 18.12.2014, 22:46

Ja ich koche nur nach meinem Geschmack:) ich bin nur auf der Suche nach GUTER Fachliteratur mit der ich meine Rezepte noch ein bisschen weiter verfeinern könnte. Also jetzt nicht wirklich ein "normales" Kochbuch sondern wirkliche Fachliteratur für unseren Beruf xD

0
jokerneon023 18.12.2014, 22:50
@cflat

dann würde ich nicht auf Bücher zurück greifen sondern auf persönliche Erfahrung es gibt ja so viele Möglichkeiten im Internet vielleicht gibt es einen Chat wo du dich mit Köchen austauschen kannst weil persönliche Erfahrungen austauschen finde ich jetzt besser als wie ein buch

0
KleineWitch 18.12.2014, 23:41

Was willst du denn fachlich noch lernen? die grundlegenden Sachen hast du bereits erlernt....und in Literatur zum kochen wird dir meist die Grundlagen dort geboten. du brauchst Bücher die dich anregen....dir neue Ideen bringen...was ich für noch empfehlen kann ist....eventuell ein Buch zu besorgen wo beschrieben sind wie man dekorativer bei der telleranrichtung sein kann...

0

Das Grundkochbuch von Dr. Oetker ist eigentlich so ein Grundlagen-Kochbuch. Früher war das noch gelb, wenn ich mich nicht täusche http://www.amazon.de/Grundkochbuch-Kochen-lernen-Schritt-f%C3%BCr/dp/3767006588/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1418938614&sr=1-1&keywords=grundkochbuch Jedenfalls ist es sehr hilfreich für die grundlegenden Dinge und Zubereitungsarten. Und, wie ich es als altes Werk noch kenne, auch für Tipps zur Ernährung generelll.

jokerneon023 18.12.2014, 22:43

das wird als Fachbuch in denn schulen nicht genommen sondern nur der Jungen Koch oder Die Lehrküche

0
zauberzora 18.12.2014, 22:50
@jokerneon023

Der Jungen Koch - das klingt auch gleich viel besser :-) Der Fragesteller ist doch nach eigener Aussage Koch mit mehreren Jahren Berufserfahrung und sucht weitere Literatur unabhängig von schulischer Fachliteratur - wie ich es verstanden habe. Mag mich allerdings auch täuschen und es ging um schulisches Lernmaterial.

0
jokerneon023 18.12.2014, 22:54
@zauberzora

Das ist kein reines Ausbildungs buch was man von der schule bekommt das muss man sich selber besorgen es ist auch ein was man nach der Ausbildung ab und zu mal gebrauchen könnte

0
zauberzora 18.12.2014, 23:00
@jokerneon023

Ach so, jokerneon, alles klar. Danke für die Info und schöne Grüße an dich! Und schöne Feiertage :)

0

Mutters Kochbuch und Ein Mann ein Buch sind hilfreich aber das einzige was zählt ist:

Die Bestellkarte für die nächste Pizzeria

den jungen koch hast du ja mit Sicherheit oder

http://www.der-junge-koch.de/

cflat 18.12.2014, 22:43

Ja den hab ich :)

0
jokerneon023 18.12.2014, 22:47
@cflat

Dann hast du doch alles wenn du wirklich mal was nachschlagen musst dann schau einfach da rein das mache ich heute auch noch aber so lange bin ich in dem Beruf noch nicht nur 6 Jahre mit der Ausbildung und ich sage mal so das andere ist dann einfach Geschmacks Sache

0

Was möchtest Du wissen?