Welches Buch könnt Ihr mir für ein 8-jähriges Mädchen empfehlen?

8 Antworten

Die Glücklichen Inseln von James Krüss sind wunderbar. Alle Kinderbücher von Erich Kästner. Schlicht, aber nicht schlecht geschrieben: Cornelia Funkes Hände weg von Mississippi. Und ein Geheimtipp: Großstadtjunge von Herman Wouk. Und natürlich Klassiker wie die Schatzinsel usw. Ein Tipp: Bitte nicht nur Bücher schenken, in denen Mädchen die Hauptrolle spielen. Gerade so ein Buch wie Großstadtjunge (im Original City Boy) ist hervorragend für Mädchen geeignet. Nichts ist schlimmer, als wenn sich die Geschlechter auf weit entfernte Positionen zurückziehen (ich sage nur Mario Barth...).

Finja und das kalte Feuer von Meike Haas. Das hat ca. 260 Seiten, ist aber sehr spannend. Meine Cousine hat es in dem Alter gelesen und fand es sehr schön. Ist vielleicht auch was zum gemeinsamen- oder vorlesen.

mein Tipp ist die Bücherreihe von Conny man kan es super lesen idial für Mädchen die schrift ist nicht mehr so gross die Bücher sind spannend meine Kinder lieben sie sie wollen immer wieder eins von ihr haben in internet gibts auch noch tolle seiten von ihr Viel spass

Was möchtest Du wissen?