Welches Buch könnt ihr mir empfehlen, um Programmieren lernen (C, C++, Java)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Von den von dir gewünschten Programmiersprachen würde ich definitiv mit Java beginnen. Das ist am einfachsten und du lernst das Prinzip der zukunftsentscheidenden objektorientierten Programmierung (OOP) besser kennen. Ich kann dir das Buch "Programmieren lernen mit Java" vom Rheinwerk-Verlag empfehlen:

https://www.amazon.de/Programmieren-lernen-mit-Java-WindowBuilder/dp/3836241307/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1499610796&sr=8-1&keywords=programmieren+lernen+mit+java

Vielleicht gibt es das auch in deiner örtlichen Bücherei.

Von YouTube und etwaigen Online-Tutorials rate ich extremst ab.

Nachdem du dieses durchgearbeitet hast, solltest du aber auf jeden Fall erstmal mindestens ein Jahr Erfahrung sammeln, bevor du mit C und anschließend C++ weiter machst. Denn Theorie allein nützt dir wenig.

Das hängt völlig davon ab, WAS du programmieren willst. Hier ist eine kleine Auswahl an Bereichen und die wichtigsten zugehörigen Programmiersprachen:

  • Webprogrammierung (HTML + CSS + JavaScript + PHP/Python/Ruby/Node/Java/...)
  • Datenbankadministration (SQL)
  • Programmierung von Desktop-Anwendungen (C++/C#/VB.NET/Java/C/...)
  • Programmierung von Android Apps (Java)
  • Programmierung von IOS-Apps (Objective-C/Swift)

Für Einsteiger ist Java eine gute Wahl. Die Sprache ist logisch strukturiert, anfängerfreundlich, statisch typisiert und kann dadurch auf viele Fehler schon beim Kompilieren hinweisen. Auch bietet Java einen Einstieg in objektorientierte Programmierung.

Was Bücher darüber betrifft: Ich würde bei Programmiersprachen davon abraten, mit Büchern zu lernen. Erstens lernt man Programmieren am besten auf praktische Weise, zweitens kann ein Buch über eine Programmiersprache nach ein paar Jahren bereits veraltet sein.

Ich habe Java in der Schule gelernt, ich weiß jedoch auch von mehreren ausgezeichneten Online-Tutorials.

http://www.giga.de/downloads/java-development-kit-jdk/tipps/java-programmieren-lernen-die-3-besten-online-tutorials/

http://www.tippscom.de/warum-java-perfekt-fuer-anfaenger-ist-top-quellen-zum-java-lernen/

Sowohl Android-, als auch iOS-Apps lassen sich mit C oder C++ schreiben.

0
@PeterLustig1999

Ich habe nicht ohne Grund "die wichtigsten zugehörigen Programmiersprachen" geschrieben.

Mit iOS kenne ich mich weniger aus. Bei Android ist es mir bewusst, dass man auch andere Programmiersprachen verwenden kann, dies ist jedoch eher unüblich.

Die Liste war im Übrigen nicht dazu gedacht, auch nur ansatzweise vollständig zu sein.

1

Wie schon einer geschrieben hat, ich würde auch nicht nach Buch arbeiten bei diesem Thema.

Auf youtube würde ich mir erstmal einen Überblick verschaffen und abgleichen, was für Deine Ziele die geeignete Sprache ist. Danach eben spezielle Tutorials im Internet suchen.

Wenn ein Buch, dann nur eins, was genau Deine eigene Aufgabenstellung beinhaltet.

Gibt Mehrere Programmiersprachen

Es gibt halt viele Gute Bücher die einem Helfen programmieren zu Lernen, aber so etwas wie ein universal Buch gibt es halt nicht. Guck doch mal hier wenn du noch nicht weisst was du lernen willst https://goo.gl/EDyXGh, und guck auf Amazon dann unter "... lernen"

HTML und CSS würde ich nicht unbedingt als Programmiersprachen bezeichnen, letztlich ist HTML ja nur eine Sprache, die dem Browser zeigt, was er darstellen soll, während CSS dem Browser beschreibt, wie er es darstellen soll.

1
@PeterLustig1999

Ich wusste auch dass HTML mehr ein script als eine Sprache ist wollte es aber nicht unnötig kompliziert machen, dennoch ein guter hinweis

0

Ein Buch ist für das Lernen einer Programmiersprache nicht zu empfehlen, da Programmiersprachen sich mit der Zeit ändern. C++ bekommt alle drei Jahre einen neuen Standard, Java bekommt auch regelmäßig Updates, Python ebenfalls.

Ich würde dir eher empfehlen, dir eine Reihe von Videotutorials im Internet anzusehen um die Basics einer Programmiersprache zu lernen und diese Basics dann nach und nach um weitere Kenntnisse zu erweitern, in dem du dich immer und immer wieder an kleinen Projekten versuchst. So habe ich Java beispielsweise allein durch Vorkenntnisse in C++ und den Versuch, Plugins für einen Gameserver zu schreiben, gelernt.

Ich würde dir außerdem empfehlen, mit Python anzufangen. Python ist eine schöne und einfache Programmiersprache, hat außerdem eine riesige Community im Netz, die jederzeit dazu bereit ist, dir bei deinen Problemen zu helfen, so du denn die Fähigkeit besitzt, eine Suchmaschine zu nutzen. Von Python kannst du dann auf andere Sprachen umsteigen. Wenn dich einfache, nicht unbedingt leistungsorientierte Anwendungen eher interessieren, kannst du Java lernen, falls du gerne mit Microcontrollern arbeiten willst oder andere Software schreiben willst, die hohe Performance-Ansprüche hat, wie beispielsweise Videospiele, empfiehlt sich eine C-Sprache.

Ich persönlich arbeite am liebsten mit C++, da ich als Programmierer die genaueste Kontrolle über Speichermanagement und den Programmfluss habe, weil ich eher Gefallen an prozeduraler Programmierung finde und die objektorientierte Programmierung für weitestgehend unsinnig halte, andere arbeiten vermutlich lieber mit C#, wenn es um solche Software geht. Wie du lieber arbeitest, ist dir überlassen.

Ich bin noch ein angehender Programmierer, mit 18 Jahren stehe ich sogar noch vor meinem Informatikstudium, dennoch habe ich mittlerweile einige Sprachen (Python, Java, C++, C#, PHP, JavaScript) gelernt, zwei davon relativ ausgiebig (C++ und Java). Ich beschäftige mich aber auch gut schon seit 5 bis vielleicht sogar 6 Jahren mit der Programmierung. Angefangen hatte ich mit der Sprache C++.

Gruß

Ein Buch ist für das Lernen einer Programmiersprache nicht zu empfehlen, da Programmiersprachen sich mit der Zeit ändern.

Ich denke, es kommt auf den individuellen Lerntyp an. Ich lerne persönlich lieber aus Büchern als aus Videos oder Online-Tutorials, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ein Anfänger braucht auch nur ein halbwegs aktuelles Buch, man kann auch Java lernen, ohne die aktuellen Java8-Neuerungen sofort zu kennen.

Python ebenfalls.

Und deswegen will Python 2 einfach nicht sterben? ;)

0

Wenn du dich zwischen C, C++ und Java entscheiden musst, dann nimm als Anfänger auf alle Fälle Java. C und C++ sind deutlich komplizierter und haben so einige spracheigene Fallstricke. Als Anfängerbuch würde ich

https://www.amazon.de/Java-von-Kopf-bis-Fu%C3%9F/dp/3897214482

empfehlen.

Welche Programmiersprache willste lernen? 

Würde gar kein Buch empfehlen.

Was möchtest Du wissen?