Welches Buch ist besser für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Thema ist schon recht speziell, von daher wäre es interessant zu wissen, wie deine IT-Vorkenntnisse sind, also was in diesem Falle ein "Anfänger" ist. 

Bei "Network Hacking" würden mich aber schon die 1-Stern-Rezensionen bei Amazon abschrecken - das Buch ist anscheinend veraltet. "Die Kunst des Exploits" hingegen ist wohl fachlich in Ordnung, aber keine Anfängerliteratur. Gelesen habe ich keines der Bücher, aber die Rezensionen bei Amazon sind recht aufschlussreich.

Binary011 18.01.2017, 14:33

Vielen Dank für die Antwort :)

0
Binary011 18.01.2017, 14:34

aber einige meinen eben das 'Die Kunst des Exploits' doch was für Anfänger wäre

0
ceevee 18.01.2017, 14:42
@Binary011

Hab gerade mal bei Amazon in die Leseprobe reingeguckt - solltest du auch mal machen, das gibt dir einen ersten Einblick über das Niveau des Buches. Der Autor handelt "Programmierung" in nur 120 Seiten und vor allem nur im Pseudocode ab, das bringt einem eigentlich ohne Vorkenntnisse gar nix. 

0
Binary011 18.01.2017, 15:49
@ceevee

Also ich habe nur Vorkenntnisse in C#.(Windows Anwendungen) Und sehr wenig Erfahrung mit Python.. also mal reingeguckt.

Von IT-Security, Exploits usw. habe ich nur wenig bis gar keine Ahnung.

Hoffe diese doch ziemlich geringen Kenntnisse reichen für das Buch oder ein anderes das dieses Thema behandelt. :D

0
Binary011 20.01.2017, 23:08

Danke für die Links .. ich ziehe daraus dass das Buch einen doch einiges an Hintergrundwissen vermittelt

0

Hacken für Dummies :)

Binary011 18.01.2017, 15:50

Haben Sie selber Erfahrungen mit dem Buch?

0
Escape2410 19.01.2017, 12:45
@Binary011

Ja, es ist alles sehr einfach beschrieben und zu verstehen. Gute Beispiele und Erklärungen für Einsteiger.

0

Was möchtest Du wissen?