Welches Buch ist besser "Beastly", "Schattenkinder" oder "Die Elfen"?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 4 ABSTIMMUNGEN

Die Elfen 50%
Schattenkinder 50%
Beastly 0%

3 Antworten

Die Elfen

also, ich habe Schattenkinder und die Elfen gelesen! Von den Schattenkindern kann ich nur sagen: Dies ist etwas für Realisten, die um Fantasy einen weiten Bogen machen! Durch die Realistische Schreibweise ist das Buch sehr ... eindringlich, dennoch erscheint es an manchen Stellen langweilig. Die Elfen hingegen sind was für Fantasy-Leute, die einen Bogen um Realität machen! Zwar werden reale Werte vermittelt, wie Mut und Angst und Liebe, aber ist es durch die vielen, wunderbaren Ideen sehr unrealistisch und fantasyreich! Beastly habe ich persönlich noch nicht gelesen, ich denke, dies ist eine "gute"?!?! Mischung aus realer Welt und Fantasy...

also, entscheide selber^^ :P xD ich stimme für die Elfen!!

Schattenkinder

Mir gefällt das Buch Schattenkinder von Margaret Peterson Haddix besser. Einfach eine schöne realitätsnahe Story die ganz natürlich geschrieben ist und sich deshalb sehr gut lesen läßt. Ob es nun das bessere Buch ist, kann man so nicht sagen, weil sich über Geschmack ja bekanntlich nicht streiten läßt. So kann ich dieses Buch lediglich als bestes aus meiner Sicht und als lesenswert gerne weiterempfehlen. Hoffe ich konnte helfen.

Die Elfen

Ich habe hier von nur das Buch ,,Die Elfen'' gelesen und war begeistert.

Tolle Story, sehr flüssig zu lesen und sehr ideenreich umgesetzt, dazu spannend geschrieben.

Was möchtest Du wissen?