Welches Buch im Lesewettbewerb vorlesen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Erste Kapitel von dem Buch, "Das Parfum" von Patrick Süskind würde sich dafür ganz gut eignen.
Eine kurze Leseprobe gefälligst!
.........Zu dieser Zeit von der wir reden, herrschte in den Städten ein für uns moderne Menschen kaum vorstellbarer Gestank.
Es stanken die Straßen nach Mist, es stanken die Hinterhöfe nach Urin, es stanken die Treppenhäuser nach fauligen Holz und nach Rattendreck, die Küchen nach fauligem Kohl und Hammelfett; die ungelüfteten Stuben stanken nach muffigen Staub, die Schlafzimmer nach fettigen Laken, nach feuchten Federbetten und nach dem stechend süßen Duft der Nachttöpfe.
Aus den Kaminen stank .............

Probiere es mal mit: Die ungewöhnlichen Geschichten der jungen Stella. Das Buch basiert auf einer wahren Geschichte eines Mädchen und ist auch etwas amüsant. Im ersten Teil geht es um "seltsame" Dinge, die sie während ihrer Schulzeit erlebt. Im zweiten Teil landet sie im Krankenhaus und auch dort erlebt sie einige interessante Dinge. 

Lustige Bücher kommen meist gut an :)

Leider hast du nicht dabei geschrieben, für welches Alter das Buch sein soll.

- Schlehenherz, von Heike Eva Schmidt
Es handelt von zwei Freundinnen, die eigentlich unzertrennlich sind. Doch nach dem gewaltsamen tödlichen Verbrechen an Vio, merkt Lila, das sie doch nicht alles über ihre Freundin wusste. Sie beschließt, das Verbrechen an Vio aufzuklären. Es führt eine Spur zur Schüler VZ, wo sie sich mit dem Nicknamen Schlehenherz einloggt und ahnt nicht, dass sie sich selbst damit in Gefahr bringt.
Das Buch ist trotz dem traurigen Thema mit Witz geschrieben. 

- Und keiner wird dich kennen, von Katja Brandis (basiert auf einer wahren Begebenheit)

Tote Mädchen lügen nicht, Die Welle

Was möchtest Du wissen?