Welche/s Buch/ Bücher sollte man gelesen haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann dir das Buch Night of Wolves-Die Nacht der Werwölfe von Lena Dietrich empfehlen. Bis jetzt ist nur der 1. Teil auf dem Markt, laut der Facebook Seite der Autorin befindet sich der zweite aber schon in Arbeit. Viel Spaß beim Lesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit House of Night? Vampire und so... Hat allerdings 12 Teile :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gilde der schwarzen Magier. Meine absolut Lieblingsreihe :)
Die Tribute von Panem-Reihe ist auch sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Anhung was Tahereh Mafi schreibt. Ich würde immer und überall Meister und Magarita von Bulgakow empfehlen und hab noch keine Leser getroffen, dem das nicht lesenswert erschien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Auserwählten Trilogie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab gerade mal wieder stolz und Vorurteil gelesen. Immer noch sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit speed reading, um schneller lesen zu lernen.
Dann schafft man noch mehr Bücher.
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MeliS1998 20.11.2015, 16:03

Speedreading ist was für Leute, die schnell ein paar Fachbücher durcharbeiten müssen, aber die Technik ist doch nicht für den Romangenuss geeignet...

1

"El Conquistador" kann ich dir nur empfehlen, ist für meine Begriffe eins sehr spannendes Buch, ein Geheimtipp und nahezu unbekannt!
https://www.bod.de/buch/georg-w-/el-conquistador/9783739218397.html
oder halt als E-Book
Es ist ein Fantasyroman der im spanischen Kolonialreich des 17. Jahrhunderts spielt und total interessant! Kann ich nur raten zu lesen! ;)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?