Welches Brutto muss ich in der Steuererklärung angeben?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Steuer-Brutto 100%
SV-Brutto AV 0%
SV-Brutto RV 0%
SV-Brutto KV/PV 0%
Gesamtbrutto 0%

1 Antwort

Steuer-Brutto

Du bekommst von deinem AG die Lohnsteuerkarte, bzw. den AUsdruck dort steht das Gesamtbrutto drauf welches du angeben musst. Die Spesen musst du in einer gesonderten Spalte angeben.

Welche besondere Spalte?

"Zeile 8: In 3. enthaltene steuerbegünstigte Versorgungsbezüge"?

0

Was denn nun? Steuer-Brutto oder Gesamtbrutto? Die Selektion und dein Text passen nicht zu einander.

0

Unterschied im Jahresbrutto zw. Lohnsteuerbesch. & Gehaltsabrechnung?

Hallo zusammen,

auf meinem Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2013 stehen unter Punkt 3 die Summe A. Wenn ich mir jedoch die Gehaltsabrechnung vom Dezember anschaue, steht unter Gesamtbrutto eine Summe die um 2420,84€ niedriger ist.

Das Steuerbrutto ist sogar 3200€ niedriger.

Nun hatte ich damals auf der Lohnsteuererklärung die Summe A angegeben. War das falsch???

Viele Grüße Jan

...zur Frage

Muss ein Firmenwagen der mit 1% Versteuert wird in der Steuererklärung angegeben werden?

Hallo, undzwar bin ich gerade dabei meine Steuererklärung für 2017 zu machen. Ich habe einen Firmenwagen der schon jeden Monat in der Lohnabrechnung mit 1% versteuert wird.

Meine Frage ist jetzt ob ich den Firmenwagen in der Steuererklärung angeben MUSS. Oder, ob ich den einfach weglassen kann und von der normalen Werbungskostenpauschale i.H.v. 1000 € profitieren kann?

Der Firmenwagen wurde an, ab gemeldet etc. und die wollen so viele Angaben wissen, dass das viel zu viel aufwand wäre..

Also, wenn der eh schon immer mit 1% versteuert wird und ich KEIN Fahrtenbuch nutze, muss ich den angeben oder kann ich den Posten einfach weglassen?

Danke!

...zur Frage

LKW-Fahrer Spesengeld bei Steuererklärung?

Hallo Leute,

habe eine Frage zum Spesengeld in Steuerklärung und zwar, ob man ein Teil von Finanzamt zurückholen kann durch neuen Spesen-Gesetz.

Mein Mann ist LKW-Fahrer in Hamburg, arbeitet in Tag und Nachtschicht je nach Bedarf, meistens mehr als 12 Stnden pro Tag unterwegs. Bekommt von Chef 6€ Spesen pro Tag bezahlt.

Habe gelesen, dass man eigentlich 12€ bekommen sollte, Differens soll man von finanzamt holen. Hat dass schon Jemand gemacht, wenn ja wo trägt man es ein (Anlage N?) braucht man irgentwelche Bescheinigung dafür etc?

Bin sehr dankbar im Voraus.

LG

...zur Frage

Wie brechne ich Vorführware ( Kosmetik) bei mener Steuererklärung?

Ich habe für mein Unternehmen im Jahre 2014 mehrere Vorführprodukte gekauft. Wie muss ich diese bei der Steuerklärung angeben? Unter was? Und wieviel muss ich angeben, Brutto, Netto?

...zur Frage

Elterngeld berechnen mit Nebenjob

Leider hilft mir ein Elterngeldrechner nicht weiter, da ich nicht genau weiß, was ich als Gesamtbrutto angeben muss. Ich habe einen Haupt- und einen Nebenjob. Gehalt im Hauptjob sind brutto 800,- € plus verschiedene Zuschläge in Höhe von 297,- €, macht ein Gesamtbrutto von 1.097,- €. Das Steuerbrutto ist mit 874,- € angegeben. In meinem Nebenjob bekomme ich 300,- € brutto wie netto. Welchen Betrag muss ich also für die Berechnung nehmen? Ich vermute 874,- € (Steuerbrutto) + 300,- € (weil brutto wie netto), also INSG. 1.174,- €. Habe ich das richtig kombiniert??

...zur Frage

Wie mit der vereinfachten Steuererklärung umgehen?

Hallo, ich bin Student und habe letztes Jahr einen Aushilfejob angenommen. Ich habe nun in einem Online-Programm Werbungskosten (einen Laptop und die Fahrtkosten zur Arbeit und zur Hochschule) angegeben (ca. 1600€). Verdient habe ich im letzten Jahr knapp mehr als der Steuerfreibetrag angibt. Nun meine Fragen: Wie gebe ich diese Werbungskosten alle in der vereinfachten Steuererklärung an? Da gibt es im Formular nur ein Feld für die Strecke zur Arbeit, jedoch keine Felder für die Strecke zur Hochschule und für Lernmittel, etc. Meine zweite Frage: Würde es überhaupt etwas bringen diese Werbungskosten anzugeben (Lohnsteuer, Kirchensteuer und Soli bekomme ich ja normalerweiße sowieso zurück).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?