welches Bremssystem ist das Beste für ein altes Hercules Tourenrad?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am effektivsten dürfte wohl ein Bremsanker sein ;-)

Ist dieses Fahrrad nicht mit "normalen" Fahrradbremsen ausgerüstet? Möglicherweise könntest du auch Scheibenbremsen nachrüsten.

zur Zeit habe ich vorne und hinten eine Mittelzugbremse und suche nach einer preiswerten Alternative ;)

0
@birch1994

Alternativ könntest du nur eine Seitenzugbremse montieren. Gute bekommst du aber nur für Rennräder, für so eine sind deine Reifen zu dick.  

Mittelzugbremsen haben nur einen Nachteil: sie sind etwas schwerer als andere Felgenbremsen. Von der Konstruktion her sind sie die Luxusversion der einfachen Seitenzugbremsen. 

Nimm die Teile auseinander, komplett, auch die Züge, reinige alles und fette bzw. öle die beweglichen Teile. Außerdem kannst du ohne weiteres V-brake-Bremsschuhe verwenden. Die lassen sich besser einstellen.

Dann hast du top Felgenbremsen, die allen anderen in nichts nachstehen, außer halt, dass sie zusammen 13 Gramm mehr wiegen.

Also sei nicht so faul! Bessere Bremsen gibt es für dich nicht.

 

0
@birch1994

Solltest du noch Stahlfelgen haben, erübrigt sich das mit den Bremsschuhen für V-brakes. Du brauchst welche für Stahl und die gibt es m. M. n. nicht in der Ausführung.

0

Was möchtest Du wissen?