Welches BMX brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bin nicht mehr so drin, wie aktuelle modelle gestaltet sind... stelle mir alles aus einzelteilen zusammen. da du groß und somit auch relativ schwer sein wirst, empfehle ich dir ein modell mit nem etwas längeren oberrohr am rahmen, damit du nicht so getaucht fährst und 13mm achsen, da die 10mm wohl unter dir etwas zu sehr leiden könnten, wenn du mit dem bike faxen machst... viel spaß schonmal!

Was für achsen meinst du die kurbeln oda was?

0

hallo , also bei einer grösse von 1,98 kannst du natürlich kein bike fahren mit einer kleinen oberohrlänge von z.b. 20.5 ! da schlag ich dir vor dass du ein bike suchst dass z.b. mind. eine oberrohrlänge von 21 hat ! sonst kommst du mit deinen beinen nicht zurecht ! lenker der bikes sind ohnehin alle grösser geworden ! wichtig ist die oberrohrlänge des rahmens ! natürlich kannst du dir auch ein bike selbst zusammen stellen , da kannst du dann auf noch längere rahmen zurückgreifen ! es gibt z.t. rahmen die 22 oberrohrlängen haben ! aber eher selten ! am besten gehst du auch mal direkt in einen bmx shop und setzt dich auf ein bike drauf ! kannst gerne mal bei uns vorbeischauen ! ansonsten empfehlen wir dir bei der länge z,.b ein stereo flash modell 2012 ! schau mal rein bei uns viele grüsse team oldschoolbmx.de

Gibts da nich auch was billigeres? Ich wollt noch gleich so teuer werden hab so an 400€ - 450€ gedacht...

0

geh zum händler der sich damit auskennt .... wird aber nicht billeg da es unterschideliche BMX typen gibt von anfänger bis zum Profi

Was möchtest Du wissen?