Welches Bio-Hundefutter würdet ihr mir empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Finde ich super, dass Du Dir über die Massentierhaltung Gedanken machst und das auch gleich konsequent umsetzt.

Mein Max bekommt dieses Futter und er ist ein richtiger "Prachtkerl". :-))

Kenne auch andere Hundebesitzer, die damit rundum zufrieden sind.

pacole1 21.12.2009, 15:09

Vielen Dank und ein frohes Fest für Dich und Deinen "Viebeiner" :-))

0

Ich würde dir Genesis empfehlen. Das kannst du zum Beispiel bei der Hundeschule Fairdog erhalten die Versenden Preiswert. Du kannst bei Fairdog anrufen die beraten dich und verkaufen nur wovon sie selber überzeugt sind, das es das richtige für den hund ist. Telnr. findest du bei www.fairdog.de

liebe grueße

ich würde Genesis empfehlen die haben jetzt auch ein zertifiziertes biofutter. als Lieferant Hundeschule Fairdog (www.fairdog.de) ruf doch dort mal an da wirst du auch beraten und es ist kein Problem wenn du dich anders entscheidest.

Wieso sollte Bio besser sein,sogar bei Bio Babynahrung kam schon vor das Mittel drin waren,die nicht rein gehören. Ich halte persönlich nichts von Bio,alles nur geldschneiderei

Jademuschel 20.12.2009, 13:15

Was das denn für eine Antwort?

Nur weil mal was in einem Bioprodukt gefunden wurde was da nicht hingehört, kann man ja nicht sagen das alles schlecht ist.

0

BARF ist das beste Futter. Da weißt du auch was drin ist.

Was möchtest Du wissen?