Welches Bildformat für Blu Ray Disk?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Benutze IMMER 1080p, NIEMALS 1080i. Das führt zu ganz unschöner kanten- und Lilniennildung. Nimm am besten 1080p bei 25 Bildern pro Sekunde. Das kann besser umgerechnet werden als 24.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure schnellen Antworten.

Ich dachte mir auch das "p" immer "i" vorzuziehen ist.

Ich bearbeite meine Filme mit dem Programm Magix Video Deluxe 2016, dort kann ich leider keine Blu Ray Brenneinstellung mit 1920x1080p25 finden.

Wenn ich 24p bei Full HD auswähle, sollte es zu keinen Problemen kommen?

Denn ich glaubte mal irgendwo gelesen zu haben, dass wenn die p Zahl nicht genau halbiert wird, so wie beispielsweise bei 50 auf 25p, sondern wie jetzt hier in meinem Fall von 50 auf 24p, dass es Probleme mit der Audiospur geben könnte, da das Video kürzer läuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Patient2017
23.02.2017, 15:10

Jeder heutige Kinofilm wird in 24(in manchen sogar 48) Frames ausgestrahlt. Konventier das und schau dir einfach die Audiospur an. Sollten eigentlich keine Probleme entstehen.

1

Was möchtest Du wissen?